Technische Universität Tampere

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Technische Universität Tampere
Gründung 1972
Trägerschaft privatrechtliche Stiftung
Ort Tampere, Finnland
Rektor Markku Kivikoski
Studenten 13.000
Website www.tut.fi
Das Hauptgebäude der Technischen Universität Tampere

Die Technische Universität Tampere (TUT) (finnisch: Tampereen teknillinen yliopisto (TTY)) ist die zweitgrößte Technische Universität in Finnland. Die Universität liegt in Hervanta, einem Stadtteil von Tampere. Ähnlich wie die Universität Tampere hat sie etwa 13.000 Studenten und ca. 2000 Mitarbeiter.

Die TUT wurde 1965 als Zweigstelle der Technischen Universität Helsinki gegründet und erhielt 1972 den vollen Universitätsstatus. Früher staatlich, wird sie seit 2010 von einer privatrechtlichen Stiftung getragen und dient der Lehre und Forschung. Letztere konzentriert sich hauptsächlich auf angewandte Wissenschaften. Zu den Unternehmen im benachbarten Technologiezentrum Hermia bestehen enge Beziehungen ebenso wie zu Nokia: Der Nokia-Konzern unterhält in unmittelbarer Nähe zur TU Tampere ein großes Forschungs- und Entwicklungszentrum.

2003 änderte die Universität ihren finnischen Namen von Tampereen teknillinen korkeakoulu (Technische Hochschule Tampere) in Tampereen teknillinen yliopisto (Technische Universität Tampere), so dass sich der finnische Name der deutschen und englischen Bezeichnung (Tampere University of Technology) anglich.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tampere University of Technology – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

61.44944444444423.86Koordinaten: 61° 26′ 58″ N, 23° 51′ 36″ O