Tedaga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tedaga

Gesprochen in

Tschad, Niger, Nigeria, Libyen
Sprecher ca. 43.000
Linguistische
Klassifikation
Offizieller Status
Amtssprache von
Sprachcodes
ISO 639-3:

tuq

Tedaga ist die Sprache der Volksgruppe der Teda.

Sie gehört zu den saharanischen Sprachen innerhalb des nilosaharanischen Sprachphylums und wird in Tschad, Niger und Nigeria von insgesamt ca. 43.000 Menschen gesprochen.

Die Sprache ist mit dem Dazaga der Daza nah verwandt, ca. 67 % des Wortschatzes beider Sprachen sind ähnlich. Dazaga wird von den Tedaga-Sprechern neben dem Arabischen teilweise auch als Zweitsprache verwendet.

Die Völker Teda und Daza werden unter der Bezeichnung Tubu zusammengefasst.

Literatur[Bearbeiten]

  • Ch. Le Coeur u. M. Le Coeur: Grammaire et textes teda-daza. IFAN, Dakar 1956.

Weblinks[Bearbeiten]