Teemu Normio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
FinnlandFinnland Teemu Normio Eishockeyspieler
Teemu Normio
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 9. Mai 1980
Geburtsort Tampere, Finnland
Größe 187 cm
Gewicht 95 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Rechter Flügel
Schusshand Rechts
Spielerkarriere
1999–2000 Tappara Tampere
2000–2001 Hermes Kokkola
2001–2006 Lukko Rauma
2006–2010 Kärpät Oulu
2010 Kalevan Pallo
Porin Ässät
2010–2011 Frederikshavn White Hawks

Teemu Lauri Juhani Normio (* 9. Mai 1980 in Tampere) ist ein finnischer Eishockeyspieler, der zuletzt bis Mai 2011 bei den Frederikshavn White Hawks in der AL-Bank Ligaen unter Vertrag stand.

Karriere[Bearbeiten]

Teemu Normio begann seine Karriere als Eishockeyspieler bei Tappara Tampere, für das er in der Saison 1999/2000 in der SM-liiga aktiv war. Anschließend spielte der Angreifer ein Jahr lang für Hermes Kokkola aus der Mestis, der zweithöchsten finnischen Spielklasse, bevor er fünf Jahre lang für Lukko Rauma in der SM-liiga unter Vertrag stand. Vor der Saison 2006/07 erhielt Normio einen Vertrag bei finnischen Spitzenclub Kärpät Oulu, mit dem er 2007 und 2008 jeweils Finnischer Meister, sowie 2009 Vize-Meister wurde.

Im September 2010 wurde Normio von Kalevan Pallo für ein Try-Out verpflichtet. Nach zwei Spielen in der SM-liiga wurde ihm allerdings kein Angebot unterbreitet und er erhielt wenige Tage nach Beendigung des Try-Out einen Probevertrag bei Porin Ässät. Anschließend wurde er jedoch nicht verpflichtet und war zunächst vereinslos, ehe der Finne im Dezember 2010 einen Vertrag bis zum Saisonende bei den Frederikshavn White Hawks aus der dänischen AL-Bank Ligaen unterschrieb, mit dem er am Ende der Saison 2010/11 Vizemeister wurde. Seither ist er vereinslos.

International[Bearbeiten]

Für Finnland nahm Normio an der Junioren-Weltmeisterschaft 2000 teil, bei der er mit der Mannschaft den siebten Platz erreichte.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]