Teleocichla

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Teleocichla
Teleocichla cinderella

Teleocichla cinderella

Systematik
Überordnung: Cichlomorphae
Ordnung: Cichliformes
Familie: Buntbarsche (Cichlidae)
Unterfamilie: Cichlinae
Tribus: Geophagini
Gattung: Teleocichla
Wissenschaftlicher Name
Teleocichla
Kullander, 1988

Teleocichla (von Teleogramma (wegen der Ähnlichkeit) + Cichla (eine andere Buntbarschgattung)) ist eine Buntbarschgattung, die im Amazonasbecken östlich des Rio Tapajós in unmittelbarer Umgebung von Stromschnellen und in langsamer fließenden Flüssen und Bächen über Sandböden vorkommt.

Merkmale[Bearbeiten]

Teleocichla-Arten sind kleine Buntbarsche, die 7 bis 11 Zentimeter lang werden. Der Körper ist sehr langgestreckt und seitlich kaum abgeflacht, der Kopf klein, mit einem kleinen, end- oder unterständigen Maul. Die Rückenflosse ist sehr lang und niedrig, die Bauchflossen kräftig, so dass die Fische sie dazu nutzen können, sich vom Gewässerboden abzustützen. Die Färbung der Fische ist hellgrau, beige bis grünlich. Ein Längsband kann mehr oder weniger deutlich ausgeprägt sein. Teleocichla-Arten sind Bodenbewohner und haben eine reduzierte Schwimmblase. Bei ausgewachsenen Männchen sind die Flossen verlängert, laichreife Weibchen haben einen rötlichen Bauch.

Fortpflanzung[Bearbeiten]

Teleocichla-Arten sind Substratlaicher, die in Höhlen laichen. Nach dem Laichakt vertreibt das Weibchen oft zunächst das Männchen und kümmert sich allein sowohl um das Gelege als auch um die Revierverteidigung. Später kann sich das Männchen an letzterem beteiligen.

Arten[Bearbeiten]

Gegenwärtig werden acht Arten in die Gattung gestellt.

Systematik[Bearbeiten]

Die Gattung Teleocichla wurde 1988 durch den schwedischen Ichthyologen Sven O. Kullander zusammen mit sechs neuen Buntbarscharten beschrieben. Phylogenetisch steht sie innerhalb der artenreichen und revisionsbedürftigen Gattung Crenicichla.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Teleocichla – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien