Telmo Zarraonaindía

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Telmo Zarra
Spielerinformationen
Voller Name Telmo Zarraonandia Montoya
Geburtstag 20. Januar 1921
Geburtsort ErandioSpanien
Sterbedatum 23. Februar 2006
Sterbeort BilbaoSpanien
Größe 180 cm
Position Sturm
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1939–1940
1940–1955
1955–1956
1956–1957
SD Erandio
Athletic Bilbao
SD Indautxu
FC Barakaldo

278 (251)
Nationalmannschaft
1945–1951 Spanien 20 0(20)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Telmo Zarraonaindía Montoya, genannt Zarra, (* 20. Januar 1921 in Erandio; † 23. Februar 2006 in Bilbao) war ein spanischer Fußballspieler und bereits zu Lebzeiten in Spanien eine Legende.

Karriere[Bearbeiten]

Er wurde meist nur Zarra genannt und spielte auf der Position des Stürmers bei Athletic Bilbao. In den 1940er und 1950er Jahren war er sechsmal Torschützenkönig in der spanischen Meisterschaft. In der Spielsaison 1950/51 erzielte er 38 Tore. Dieser Rekord wurde in der Spielzeit 1989/90 von Hugo Sánchez egalisiert und erst 60 Jahre später von Cristiano Ronaldo übertroffen.[1]

In Spanien galt er als der typische Torjäger. Er sah sich jedoch nicht als herausragenden Spieler, sondern als Vollender des Spiels seiner Mannschaft. Zarra schoss in 353 Partien 334 Tore, davon 251 in der Primera División, deren Rekordtorjäger er bis 2014 war. Für die spanische Nationalmannschaft traf er 20mal in 20 Länderspielen. Er konnte auch auf dem Flügel spielen und war dabei auch als Vorlagengeber effektiv. Sein wichtigster Treffer war das Tor bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1950 in Brasilien zum 1:0 über England. Damit zog Spanien in die Finalrunde ein. Am 18. Februar 1951 erzielte er vier Treffer bei einem 6:3-Erfolg Spaniens über die Schweiz.

Zarraonaindía starb im Alter von 85 Jahren an den Folgen eines Herzinfarktes. Am folgenden Wochenende wurde vor allen Spielen der Primera División eine Trauerminute eingelegt und Zarras Athletic Bilbao spielte mit Trauerflor.

Titel und Erfolge[Bearbeiten]

Mit dem Verein

Individuelle Auszeichnungen

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. „Rekord: Ronaldo erzielt 39. Saisontor“ (Focus.de)