Telstar 14

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Telstar 14
Startdatum 11. Januar 2004, 04:13 UTC
Trägerrakete Zenit 3SL
Startplatz Sea Launch
COSPAR-Bezeichnung 2004-001A
Startmasse 4700 kg
Hersteller Space Systems Loral
Lebensdauer 15 Jahre
Betreiber Telesat Canada
Wiedergabeinformation
Transponder 30 Ku-Band
Sonstiges
Elektrische Leistung unbekannt
Position
Erste Position 63 °W
Aktuelle Position --
Liste der geostationären Satelliten

Telstar 14 (Estrela do Sul 1) ist ein Kommunikationssatellit des kanadischen Satellitenbetreiber Telesat Canada. Der Satellit wurde am 11. Januar 2004 durch die Firma Sea Launch von einer schwimmenden Plattform im Pazifik gestartet. Der Satellit verfügt über 30 Ku-Band-Transponder und versorgt Nord- und Südamerika sowie Teile von Europa. Der Satellit wird im Mai 2011 von einem leistungsstärkeren Nachfolge-Satelliten Telstar 14R ersetzt.

Weblinks[Bearbeiten]