Tempel des Vespasian und des Titus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tempel des Vespasian und des Titus

Der Tempel des Vespasian und des Titus war ein antiker Tempel auf dem Forum Romanum in Rom. Die heute noch sichtbaren Reste dieses Korinthischen Tempels, drei 15 m hohe Säulen seiner Vorhalle, befinden sich unmittelbar vor dem Sockel des antiken Tabulariums. Der Tempel wurde 79 n. Chr. errichtet und den beiden flavischen Kaisern geweiht, was in einer heute weitgehend verlorenen Inschrift überliefert wird, die jedoch von Pilgern im 8. Jahrhundert aufgezeichnet wurde.

Die Kapitelle der Säulen in der Vorhalle wurden von Septimius Severus und Caracalla zwar restauriert, trotzdem zeigen sie noch deutlich die Zeichensprache der flavischen Zeit.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tempel des Vespasian und des Titus – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

41.89286111111112.483844444444Koordinaten: 41° 53′ 34″ N, 12° 29′ 2″ O