Tempest (Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tempest
Allgemeine Informationen
Genre(s) Jazzrock
Gründung 1972
Auflösung 1975
Gründungsmitglieder
Jon Hiseman
Paul Williams
Allan Holdsworth
Mark Clark
Letzte Besetzung
Gesang
Ollie Halsall (seit 1974)
Gitarre
Allan Holdsworth
Bass
Mark Clarke
Schlagzeug
Jon Hiseman
Ehemalige Mitglieder
Gesang
Paul Williams (1972-1974)

Tempest war eine britische Jazzrockband.

Geschichte[Bearbeiten]

John Hiseman, Schlagzeuger von Colosseum, gründete die Band 1972. Das erste Line-up war mit Sänger Paul Williams (John Mayall's Bluesmakers), Mark Clarke (vormals Colosseum und Uriah Heep) und der Jazz-Legende Allan Holdsworth vollständig. Nach Veröffentlichung des Debütalbums „Tempest“ verließ Williams die Band, für ihn kam Ollie Halsall, der schon mit Brian Eno gearbeitet hatte. Das zweite Album „Living in Fear“ erschien 1974.

1975 löste die Band sich auf und Hiseman gründete Colosseum II.

2005 wurde „Living in Fear: The Anthology“ als Rückblick auf das Schaffen der Band veröffentlicht.

Diskografie[Bearbeiten]

  • Tempest (1972)
  • Living in Fear (1974)

Quellen[Bearbeiten]