Ten Minutes Older

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ten Minutes Older ist eine Zusammenstellung von 15 Kurzfilmen bekannter Regisseure aus dem Jahr 2002 zum Thema Zeit.

Die Filme sind in zwei Teilen zusammengestellt, „The Trumpet“ (Die Trompete) und „The Cello“ (Das Cello). Jedem Regisseur wurde als Vorgabe ein zehnminütiger Film gemacht. Jeder der Regisseure bearbeitet die Vorgabe auf die eigene Art und Weise mit unterschiedlichen Schauspielern.

Produzenten der Kompilation sind Nicholas McClintock, Nigel Thomas und Ulrich Felsberg. Die Produktions- und Herstellungsleitung hatte Leontine Ruette, Assoziierter Produzent war Michael Komish Mikael und die Zwischenmusik wurde von Paul Englishby geschrieben.

Der Film ist Herz Frank, Juris Podnieks und Chris Marker gewidmet.

Ten Minutes Older: The Trumpet[Bearbeiten]

Ten Minutes Older: The Cello[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]