Tenet (Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tenet
Allgemeine Informationen
Genre(s) Heavy Metal, Thrash Metal, Death Metal
Gründung 1996
Website www.myspace.com/tenetforce
Aktuelle Besetzung
Steve Souza
Jed Simon
Gitarre
Glen Alvelais
Byron Stroud
Gene Hoglan
Ehemalige Mitglieder
Schlagzeug
Adrian Erlandsson
Bass
Stuart Carruthers
Gesang
Rob Urbinati
Schlagzeug
Steve Wheeler

Tenet ist eine Heavy Metal-Band, die als Nebenprojekt von Jed Simon (von Strapping Young Lad (SYL)) und Gene Hoglan (von Zimmers Hole (ZH)) gegründet wurde.

Geschichte[Bearbeiten]

Tenet wurde ursprünglich im Sommer 1996 gegründet. Zusammen mit Steve Wheeler (zu der Zeit Schlagzeuger bei ZH) begannen sie, ihre Ideen als Demo-Tapes aufzunehmen, aber alle spielten weiterhin in ihren eigentlichen Bands. Tenet war anfangs nur ein Nebenprojekt und abgesehen von einigen lockeren Jamsessions machte die Band kaum etwas. Als Jed 1997 den Gitarristen Glen Alvelais (ehemals bei Forbidden) traf, als SYL zusammen mit Testament tourten, fragte Jed ihn, ob er nicht auch bei Tenet mit einsteigen wollte, worauf Glen seine Teilnahme zusagte.

Nachdem ein Vertrag mit Century Media Records ausgearbeitet war, begann Jed, an „Sovereign“ zu arbeiten, zusammen mit dem Bassisten Byron Stroud (spielte bei Fear Factory, SYL und ZH), sowie dem Schlagzeuger Adrian Erlandsson (spielte u. a. bei At The Gates, The Haunted, Cradle Of Filth, Paradise Lost), dieser konnte aufgrund zu großer räumlicher Entfernung zu den anderen und weiterer Schwierigkeiten jedoch nicht genügend Zeit in das Projekt und das Album investieren. Deshalb wandte sich Jed erneut an Gene Hoglan, um ihn für das Album als Schlagzeuger zu gewinnen. Doch der Band fehlte noch immer ein Sänger, der schließlich nach einigen Probeaufnahmen in Steve „Zetro“ Souza (von Exodus) gefunden wurde. Dieser erwies sich als der perfekte Sänger für das Album, da er der Band sofort das „klassische“ Metal-Feeling gab, nach dem Jed gesucht hatte.

Jed flog zweimal schnell in die Bay Area, um die Gesangsaufnahmen mit Zetro zu managen und später um das Album zusammen mit Vincent Wojno zu mixen. Schließlich übernahm Andy Sneap das Mastering von Sovereign und die Gestaltung des Covers wurde von Travis Smith übernommen.

Das Album Sovereign wurde schließlich nach vielen Jahren voll Rückschlägen und diversen Verzögerungen am 20. Juli 2009 in Europa und am 11. August 2009 in den USA veröffentlicht. Das Album erhielt viel positive Kritik.

Diskografie[Bearbeiten]

  • 2009: Sovereign (Century Media Records)

Weblinks[Bearbeiten]