Tenkasu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nahaufnahme von Tenkasu

Tenkasu (jap. 天かす) ist das, was nach der Zubereitung von Tempura übrig bleibt: frittierter Tempurateig. In der japanischen Küche wird Tenkasu zum Beispiel für die Zubereitung von Takoyaki und Okonomiyaki benutzt.