Ter Aar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Ter Aar
Flagge der Gemeinde Ter Aar
Flagge
Wappen der Gemeinde Ter Aar
Wappen
Provinz Südholland
Bürgermeister Cees Sinke
Sitz der Gemeinde Ter Aar
Fläche
 – Land
 – Wasser
21,71 km²
19,35 km²
2,36 km²
Einwohner 9.007 (1. Juli 2006)
Koordinaten 52° 10′ N, 4° 42′ O52.1666666666674.7080555555556Koordinaten: 52° 10′ N, 4° 42′ O
Vorwahl 0172
Postleitzahlen 2460–2461
Lage von Ter Aar in den Niederlanden

Vorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/CBS-Code fehlt

Ter Aar ( anhören?/i), im Volksmund auch Aardam genannt, war eine Gemeinde in der niederländischen Provinz Südholland mit rund 9000 Einwohnern. Seit dem 1. Januar 2007 bildet sie zusammen mit Liemeer und Nieuwkoop eine neue Gemeinde mit dem Namen Nieuwkoop. Nieuwkoop wird voraussichtlich nicht der endgültige Name der neuen Gemeinde sein.

Inhaltsverzeichnis

Lage[Bearbeiten]

Ter Aar liegt in der Nähe von Alphen aan den Rijn und etwa 30 km von Amsterdam entfernt.

Name[Bearbeiten]

Der Name Ter Aar wird vom Kanal De Aar, dem heutigen Aarkanal, hergeleitet.

Ortsteile[Bearbeiten]

  • Aardam (4686 Einwohner)
  • Korteraar (765 Einwohner)
  • Langeraar (2435 Einwohner)
  • Papenveer (1106 Einwohner)

Weblinks[Bearbeiten]