TerminalFour

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
TERMINALFOUR Solutions
Rechtsform Ltd.
Gründung 1996
Sitz Dublin, Irland
Branche Enterprise-Content-Management-Systeme
Produkte Site ManagerVorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Produkte
Website terminalfour.com

TerminalFour ist ein Entwickler und Anbieter von Content Management Systemen in Dublin, Irland. TerminalFour gibt laut einem Artikel der Irish Times an, Anbieter Nummer Eins von Content Management Systemen im öffentlichen Sektor in Irland zu sein.[1]

Unternehmen[Bearbeiten]

TerminalFour wurde 1996 von dem damaligen Dublin City University Studenten Piero Tintori gegründet. Hauptgeschäftsfeld war ursprünglich der öffentliche Sektor in Irland. 2002 erhielt TerminalFour 320.000 € von der Davy-EBS-Stiftung, welche dem Unternehmen ermöglichten, auch im britischen Markt Fuß zu fassen – all das zu einer Zeit, in der viele Technikfirmen aufgrund der geplatzten dotcom-Blase in Schwierigkeiten gerieten.[2] Im April 2008 konnte TerminalFour seine Marktanteile in Europa ausbauen sowie auf die USA und den Mittleren Osten weiter ausdehnen.[3][4] Im selben Jahr wurden Projekte für das Informationsministerium Bahrain, die Oxford Universität und Heritage Ireland fertiggestellt.[5][6]

Produkte[Bearbeiten]

Hauptprodukt von TerminalFour ist das Content Management System "Site Manager". Laut Piero Tintori ist Site Manager besonders für den Bildungsbereich interessant, da es auf einer offenen Plattform basiert, welche es Benutzern ermöglicht, gemeinsam Anwendungen zu entwickeln.[3] Die aktuelle Version, Site Manager 6, wurde im September 2007 veröffentlicht.[7] TerminalFour bietet neben Site Manager noch weitere Serviceleistungen wie z.B. eForms an.[5]

Neben Bildungseinrichtungen arbeitet TerminalFour auch mit Behörden, Unternehmen (mit mehrsprachigen Inhalten) sowie Finanzunternehmen zusammen.[5]

Auszeichnung[Bearbeiten]

TerminalFour wird bereits seit sechs Jahren in der Liste Deloitte Technology Fast 50[8] angeführt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. TerminalFour does heritage website. In: Irish Times, Irish Times Trust, August 29, 2008. Abgerufen am 11. September 2008. 
  2. Ciáran Brennan: Mastering web content management. In: Irish Times, Irish Times Trust, May 23, 2008. Abgerufen am 11. September 2008. 
  3. a b Dick O’Brien: Terminal Four to spend €3m on expansion. In: The Sunday Business Post, Post Publications Ltd, April 20, 2008. Abgerufen am 11. September 2008. 
  4. Deidre McArdle: TerminalFour creates 20 new jobs. In: ENN, Electricnews.net Ltd, April 15, 2008. Abgerufen am 11. September 2008. 
  5. a b c Emma Kennedy: TerminalFour to continue work with UN. In: The Sunday Business Post, Post Publications Ltd, August 31, 2008. Abgerufen am 11. September 2008. 
  6. Deidre McArdle: TerminalFour Nets University Deals. In: ENN (Dublin), Electricnews.net Ltd, July 15, 2008. Abgerufen am 11. September 2008. 
  7. David Dahlquist: TERMINALFOUR Aims to Please International Audience. In: CMSwire.com, Simpler Media Group, LLC, September 28, 2007. Abgerufen am 11. September 2008. 
  8. (Deloitte Technology Fast 50 Awards auf deloitte.com)