Terre Haute Federal Correctional Complex

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Terre Haute Federal Correctional Complex (kurz Terre Haute FCC, umgangssprachlich auch einfach Terre Haute genannt) ist ein Bundesgefängnis 2 km süd-westlich von Terre Haute (Indiana / USA).

Er setzt sich zusammen aus

  • dem FCI Terre Haute (Federal Correctional Institution), einem Gefängnis mit mittlerer Sicherheitsstufe mit angeschlossenem
  • satellite prison camp für Gefangene mit niedrigster Gefährdungsstufe
und dem

Im Terre Haute FCC sind ausschließlich männliche Strafgefangene untergebracht.

USP Terre Haute[Bearbeiten]

Die USP gehören zu den Gefängnissen, die der exekutiven Gewalt auf Bundesebene unterliegen.

Am 11. Juni 2001 wurde im USP Terre Haute an Timothy McVeigh für die Beteiligung am Bombenanschlag auf das Murrah Federal Building in Oklahoma City die Todesstrafe vollstreckt.

Siehe en:United_States_Penitentiary,_Terre_Haute#Death_row

Weblinks[Bearbeiten]

39.4125-87.454166666667Koordinaten: 39° 24′ 45″ N, 87° 27′ 15″ W