Teshie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Teshie ist ein Ort östlich von Accra in der Greater Accra Region in Ghana. Teshie gilt als Vorort von Accra und liegt an der Ausfahrtsstraße von Accra nach Tema. In der Nähe von Teshie liegt der Coco Beach mit weißen Sandstränden. Viele Menschen leben hier von der Fischerei. In Teshie liegt eines der Zentren der Sargkunst. Hier arbeiten bekannte Sargbauer, die den Sonderwünschen der Kunden ein breites Angebot bieten. Wer hier in einem Fischsarg beerdigt werden möchte, bekommt diesen ebenso wie ein kleines Flugzeug und natürlich weniger ausgefallene Varianten.

Fort Augustaborg wurde in Teschie von den Dänen im Jahr 1787 erbaut. Zwischen 1870 und 1957 war Teshie mit Fort Augustaborg britisch besetzt.

Heute befindet sich die nationale Offizieranwärter Trainingsschule in Teshie sowie das Kofi Annan International Peacekeeping Training Centre (KAIPTC). Kulturell ist Teshie für seine Trommelschule bekannt geworden.

siehe auch: Historische Forts von Ghana

Weblinks[Bearbeiten]

5.5833333333333-0.1Koordinaten: 5° 35′ N, 0° 6′ W