Testwell ctc++

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Testwell CTC++ Test Coverage Analyzer for C and C++ ist ein Werkzeug zur Messung der Testabdeckung (engl. Code Coverage bzw. Test Coverage) in C- und C++-Projekten.

Das Tool ist für Windows, Linux, Solaris und HP-UX erhältlich und arbeitet mit allen Compilern. Bei der Entwicklung von Embedded Systems kann die Code Coverage in grundsätzlich allen (selbst kleinsten) Targets gemessen werden.

Testwell CTC++ analysiert alle Testabdeckungsstufen bis zur Modified Condition Coverage und schließt damit die für DO-178B-Zertifizierungen in Luftfahrtprojekten verlangte MC/DC-Coverage ein. Das Werkzeug ist damit geeignet für den Einsatz in sicherheitskritischen Projekten mit höchsten Anforderungen an die Codequalität.

Ab 1989 wurde das Werkzeug von Nokia Data Systems Oy entwickelt. Seit 1992 wurde Testwell CTC++ von der Firma Testwell Oy aus Tampere (Finnland) weiterentwickelt. [1] 2013 sind die Eigentumsrechte an Testwell CTC++ vom bisherigen Distributor Verifysoft Technology GmbH (Offenburg) übernommen worden.[2]

CTC++ for Java and Android[Bearbeiten]

Mit dem CTC++ for Java and Android add-on wird die Funktionalität von Testwell CTC++ auf Java und Android ausgeweitet. Das Add-on wurde ab 2007 von der Offenburger Verifysoft Technology GmbH entwickelt und ist vor allem bei der Entwicklung auf Android im Einsatz.

CTC++ for C#[Bearbeiten]

Mit dem CTC++ for C# add-on wird die Funktionalität von Testwell CTC++ auf C-Sharp ausgeweitet. Dieses Add-on wurde ab 2007 von der Offenburger Verifysoft Technology GmbH entwickelt.

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Testwell Oy: Company and product background [13. September 2009]
  2. http://www.verifysoft.com/de_verifysoft_acquires_testwell_ipr.html