Texas Country Music Hall of Fame

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Texas Country Music Hall of Fame ist eine US-amerikanische Ruhmeshalle, die jedes Jahr bedeutende texanische Country-Musiker mit der Aufnahme ehrt.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Texas Country Music Hall of Fame wurde 1998 gegründet und hat ihren Sitz in Carthage, Texas. Bereits 1992 hatte das Tex Ritter Museum dort eröffnet und zog 2003 zusammen mit der Texas Country Music Hall of Fame und dem zugehörigen Museum in ein neues Gebäude. Die Hall of Fame hat das Ziel, texanische Country-Musiker, die innerhalb der Country-Musik für ihre Leistungen anerkannt wurden, zu ehren.

Die Texas Country Music Hall of Fame veranstaltet auf ihrem Gelände auch Konzerte und besitzt eine eigene „Disc Jockey Hall of Fame“.

Mitglieder[Bearbeiten]

Texas Country Music Hall of Fame:

Disc Jokey Hall of Fame:

Weblinks[Bearbeiten]