Texas Jack Vermillion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen.

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

John Wilson Vermillion (* 1842 in Russell County, Virginia; † 1911), alias "Texas Jack" und später als "Shoot-Your-Eye-Out" Vermillion, ein Revolverheld des Wilden Westens bekannt für seine Teilnahme an dem Earp Vendetta Ride mit Wyatt Earp nachdem 1882 Morgan Earp getötet worden war und seine spätere Verbindung mit Soapy Smith.[1]

Leben[Bearbeiten]

Er wurde als eines von zwölf Kindern von William und Nancy Owens Vermillion geboren.[1] Er war Kriegsteilnehmer auf Seiten der Konföderierten und kämpfte unter General J.E.B. Stuart. Nach dem Krieg ging er nach Indiana, wo er im September 1865 Margaret Horton heiratete.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b http://www.legendsofamerica.com/we-jackvermillion.html