That Old Black Magic

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

That Old Black Magic ist eine Komposition von Harold Arlen, mit dem Text von Johnny Mercer, die für den Musicalfilm Star Spangled Rhythm (1942) geschrieben wurde,[1] gesungen wurde der Song von Johnny Johnston. That Old Black Magic bekam 1944 eine Nominierung für den Oscar in der Kategorie „Bester Song“.

Der Song ist als Rondo in der Form A1 - B - A2 - C - D- E - A3 - F verfasst.

Er wurde nach seiner Veröffentlichung ein viel gespielter Pop- und Jazz-Standard in den USA – popularisiert durch Swing-Versionen von Glenn Miller oder Margaret Whiting (mit dem Freddie Slack Orchester) im Jahr 1943. 1948 landete Billy Daniels mit dem Song einen großen Hit. Auch Aufnahmen von Frank Sinatra, Sammy Davis, Charlie Barnet, Judy Garland, Fred Waring sowie die Verwendung in weiteren Spielfilmen trugen zur Verbreitung des Songs bei. Louis Prima und seine Frau Keely Smith nahmen den Titel 1958 auf und wurden für ihr Duett im folgenden Jahr mit dem Grammy ausgezeichnet.[2]

In den 1980ern wurde der Song in dem Hollywoodfilm Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock als Hintergrundmusik eingesetzt. In der einer Folge der Serie Star Trek: Raumschiff Voyager findet er mehrfach Verwendung: Zunächst singt ihn Seven of Nine; später wird er dann von dem Doktor und von Fähnrich Harry Kim aufgegriffen.

Keith Jarrett nahm den Song mit seinem Standards-Trio auf.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Harold Arlen Website Music of Harold Arlen by title, abgerufen am 23. November 2007
  2. www.musicianguide.com Harold Arlen Biography, abgerufen am 24. November 2007

Weblinks/Quellen[Bearbeiten]