The Avengers (Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Avengers
Avengers-Chicago 2012
Avengers-Chicago 2012
Allgemeine Informationen
Genre(s) Punkrock
Gründung 1977
Auflösung 1979
Gründungsmitglieder
Penelope Houston
Greg Ingraham (bis 1978)
Danny Furious
Jonathan Postal (1977)
Letzte Besetzung
Gesang
Penelope Houston
Gitarre
Brad Kent (ab 1978)
Schlagzeug
Danny Furious
Bass
James Wilsey (ab 1977)

The Avengers waren eine in Kalifornien beheimatete Punk-Rock-Band der ersten Welle. Penelope Houston, die sich später der Folk-Musik zuwandte, war Sängerin.

Geschichte[Bearbeiten]

The Avengers spielten als Vorgruppe der Sex Pistols bei deren letzter Show in Winterland und ihre 4-Song-EP wurde von deren Gitarristen Steve Jones produziert. Diese 1979 auf White Noise Records veröffentlichte Aufnahme enthielt sowohl den denkwürdigen Song The American in Me, als auch Uh Oh!, White Nigger und Corpus Christi.

Eine frühere 3-Song-EP erschien 1977 aus Dangerhouse Records. Ein komplettes Album mit dem Titel The Avengers wurde 1983 veröffentlicht. Eine Compilation namens Died for Your Sins wurde 1999 von Lookout! Records auf den Markt gebracht.

Weblinks[Bearbeiten]