The Big Shave

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel The Big Shave
Originaltitel The Big Shave / Viet '67
Produktionsland USA
Erscheinungsjahr 1967
Länge 5 Minuten
Stab
Regie Martin Scorsese
Drehbuch Martin Scorsese
Musik I Can't Get Started von Bunny Berigan
Kamera Ares Demertzis
Schnitt Martin Scorsese
Besetzung

Peter Bernuth

The Big Shave ist ein 5-minütiger Kurzfilm von Martin Scorsese aus dem Jahr 1967. Er ist auch unter dem Namen Viet '67 bekannt.

Handlung[Bearbeiten]

Ein Mann rasiert sich in einem weißen Badezimmer. Er scheint nicht zu merken, dass er sich dabei die ganze Zeit schneidet. Sein Blut läuft ihm über das Gesicht und den Körper und tropft in das Waschbecken. Zum Schluss legt er sein Rasiermesser auf das Waschbecken, das Bild blendet ins Rote über.

Hintergrund[Bearbeiten]

Der Kurzfilm wird als Kommentar zu Amerikas Engagement im Vietnamkrieg gedeutet. Er wurde an der "Tisch School of the Arts" an der Universität New York produziert. Die Swingnummer, die den ganzen Film über gespielt wird ist I Can't Get Started von Bunny Berigan.

Sonstiges[Bearbeiten]

Das Musikvideo zu "Time Will Tell" von Dave Hause ist eine Homage an "The Big Shave".

Weblinks[Bearbeiten]