The End (Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
The End
Allgemeine Informationen
Herkunft Mississauga, Kanada
Genre(s) Mathcore
Gründung 1999
Auflösung 2007
Letzte Besetzung
Aaron Wolff
Steve Watson
Sean Dooley
Anthony Salajko
Ehemalige Mitglieder
Gesang
Tyler Semrick-Palmateer
Gitarre
Andrew Hercules

The End war eine Mathcore-Band aus Mississauga, Kanada.

Geschichte[Bearbeiten]

Gegründet wurden The End im Frühling 1999 von Sänger Tyler Semrick-Palmateer, den Gitarristen Steve Watson und Andrew Hercules, Bassist Sean Dooley und dem Schlagzeuger Anthony Salajko.

2002 brachte die Band ihre EP Transfer Trachea Reverberations from Point: False Omniscient über Relapse Records heraus. Nach dem Weggang von Tyler Semrick-Palmateer veröffentlichten The End 2004, zusammen mit ihrem neuen Sänger Aaron Wolff, ihr erstes Album Within Dividia. 2007 erschien das letzte Album der Band, Elementary.

Diskografie[Bearbeiten]

  • 2002: Transfer Trachea Reverberations from Point: False Omniscient (Relapse Records)
  • 2004: Within Dividia (Relapse Records)
  • 2007: Elementary (Relapse Records)

Weblinks[Bearbeiten]