The Glamorous Life

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1]
The Glamorous Life
  UK 96 27.10.1984 (1 Wo.)
  US 7 06.10.1984 (26 Wo.)

The Glamorous Life ist der Titel eines Liedes von Sheila E. aus dem Jahr 1984. Es war der erste Top-Ten-Hit für Sheila E. in den US-Charts und erschien auf dem gleichnamigen, von Prince produzierten Album.

Geschichte[Bearbeiten]

Ursprünglich hatte Prince den Song für Vanity 6 komponiert. Nachdem aber Denise Matthews (Künstlername Vanity) die Gruppe verlassen hatte, sollte das Nachfolgetrio Apollonia 6 den Titel auf dem gleichnamigen Album interpretieren. Prince nahm den Song auf verschiedenen Demobändern auf, aber Patricia Kotero alias Apollonia wollte wegen ihrer Verpflichtung für den Film Purple Rain das Lied nicht singen. Auch Prince verlor das Interesse am Projekt Apollonia 6. Er überließ den Titel nun Sheila E. zum Start ihrer Solokarriere, die damit ihren ersten Erfolg landete. Die Veröffentlichung fand am 12. Mai 1984 statt.

Der Liedtext erzählt in der dritten Person von einer Protagonistin, der ein glanzvolles Leben im Reichtum wichtiger ist als wahre Liebe.

Musikvideo[Bearbeiten]

Die Regie des Musikvideos wurde von Mary Lambert geführt, die Spielszenen wurden in Schwarzweißfotografie gedreht, die Aufnahmen von der musikalischen Darbietung in Farbe.

Zu Beginn tanzen drei exzentrisch gekleidete und zum Teil maskierte Personen, Sheila E. fährt in Gestalt der Protagonistin im Auto vorbei. Die drei Leute laufen tanzend an einem Geschäft vorbei. Es folgen Aufnahmen von Sheila E. mit dem Schlagzeug im Vordergrund; die begleitenden Studiomusiker spielen unter anderem Keyboard und Gitarre und agieren mehr am Rande. Während Sheila E. den Song im Studio singt, wird die Handlung in Zwischenszenen fortgesetzt: Als die Fahrt endet, steigt Sheila E. im Pelzmantel aus dem Auto und geht zu einer Frau, die bedrückt auf einer Parkbank sitzt. Sie gibt Sheila E. Blumen, die ihr daraufhin ein paar Geldscheine in die Hand drückt. Ein Mann kommt auf Sheila E. zu, beide umarmen sich. Im Verlauf der Handlung schmust die Protagonistin im Clip mit Männern an verschiedenen Orten.

Sheila E. ist bei ihrer Performance am Schlagzeug zu sehen, bei der sie mehrfach herumwirbelt, dabei ihre Trommelstöcke in die Luft wirft und auch mit dem Fuß einen Schlag auf das hochgestellte Crash-Becken setzt, ohne aus dem Rhythmus zu kommen. Erneut sieht man die drei Leute; am Ende des Videos verschwimmen die Spiel- und Musikszenen, Sheila E. geht langsam eine Treppe hinunter.[2]

Coverversionen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Quellen Chartplatzierungen: [1], [2] abgerufen am 31. August 2010.
  2. Video auf www. dailymotion.com, abgerufen am 9. Juni 2011