The Mob Doctor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel The Mob Doctor
Originaltitel The Mob Doctor
The Mob Doctor Logo.png
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 2012–2013
Produktions-
unternehmen
Sony Pictures Television,
Osprey Productions,
Rooney McP Productions
Länge 43 Minuten
Episoden 13 in 1 Staffel
Genre Drama,
Krimi,
Ärzte-/Krankenhaus-Serie
Idee Josh Berman,
Rob Wright
Erstausstrahlung 17. September 2012 (USA) auf Fox
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
22. April 2013 auf Sony Entertainment Television
Besetzung
Synchronisation
Episodenliste

The Mob Doctor ist eine US-amerikanische Fernsehserie über eine Ärztin, die in Chicago für die Mafia arbeitet, um die Schulden ihres Bruders zu begleichen. Die Serie basiert auf dem Roman Il Dottore: The Double Life of a Mafia Doctor von Ron Felber. Die Erstausstrahlung erfolgte am 17. September 2012 bei Fox, während die deutschsprachige Erstausstrahlung am 22. April 2013 beim Pay-TV-Sender Sony Entertainment Television erfolgte.

Handlung[Bearbeiten]

Die junge Chirurgin Grace Devlin ist eine der besten Herzchirurginnen in Chicago. Doch keiner ahnt, dass sie ein geheimes Doppelleben als Ärztin für die örtliche Mafia um Constantine Alexander führt. Dieses Leben führt sie, um die Spielschulden ihres Bruders Nate zu begleichen. Sie arbeitet tagsüber in der Klinik und nachts pflegt sie Schusswunden. Grace wird deswegen von Gewissenskonflikten geplagt und muss ihr Doppelleben vor ihrem Freund Brett und ihrem Kollegium geheim halten.

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten]

Die deutsche Synchronisation entstand unter der Dialogregie von Florian Halm durch die Synchronfirma Scalamedia GmbH in Berlin.[1]

Hauptbesetzung[Bearbeiten]

Rollenname Schauspieler/in Synchronsprecher/in[1]
Grace Devlin Jordana Spiro Natascha Geisler
Constantine Alexander William Forsythe Jan Spitzer
Franco Leoni James Carpinello Gerrit Schmidt-Foß
Brett Robinson Zach Gilford Tobias Nath
Stafford White Željko Ivanek Erich Räuker
Rosa „Ro“ Quintero Floriana Lima Damineh Hojat
Olivia Watson Jaime Lee Kirchner Ursula Hugo
Daniella Devlin Wendy Makkena Andrea Aust
Nate Devlin Jesse Lee Soffer

Nebenbesetzung[Bearbeiten]

Rollenname Schauspieler/in Synchronsprecher/in[1]
Paul Moretti Michael Rapaport Oliver Rohrbeck
Ian Fanagan David Pasquesi Matthias Klages
Stavos Kazan Kevin J. O'Connor
Owen York Adam J. Harrington Marcus Off
Jayana Baylor Shohreh Aghdashloo
Titus Amato Kevin Corrigan
Donte Amato Terry Kinney
Celeste LaPree Jennifer Beals
Al Trapani Mike Starr
Russell King Michael Madsen Thomas Wolff
Luke Harris Austin Nichols

Ausstrahlung[Bearbeiten]

Vereinigte Staaten

In den USA wurde The Mob Doctor von Fox ausgestrahlt. Die erste und einzige Staffel lief zwischen dem 17. September 2012 und dem 7. Januar 2013. Die Serie lief schon zur Premiere nur mittelmäßig, und verlor in den darauffolgenden Wochen viele Zuschauer, sodass zum Schluss nur magere 3,27 Millionen Zuschauer und ein Rating von 0,9 in der Zielgruppe der 18- bis 49-Jährigen übrig blieben.[2]

Bereits im November 2012 gab der Sender aufgrund geringer Einschaltquoten die Einstellung der Serie nach den 13 Episoden bekannt.[3]

Deutschland

In Deutschland wurde die Serie auf dem Pay-TV-Sender Sony Entertainment Television zwischen dem 22. April und dem 6. Juni 2013 erstausgestrahlt.[4] Die Free-TV Rechte an der Serie hat sich der Fernsehsender sixx gesichert.[5] Ein konkreter Ausstrahlungstermin ist noch nicht bekannt.

Österreich

In Österreich strahlt der Sender ORF eins die Serie seit dem 20. Januar 2014 aus.[6]

Episodenliste[Bearbeiten]

Nr. Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
1 Der Deal Pilot 17. Sep. 2012 22. Apr. 2013 Michael Dinner Josh Berman & Rob Wright
2 Familiengeheimnisse Family Secrets 24. Sep. 2012 25. Apr. 2013 Michael Dinner Josh Berman & Rob Wright
3 Hilf Dir selbst … Protect and Serve 1. Okt. 2012 2. Mai 2013 Ken Olin Carla Kettner
4 Die Zeitbombe Change of Heart 8. Okt. 2012 9. Mai 2013 Michael Dinner Mick Betancourt
5 Das Herz eines Vaters Legacy 5. Nov. 2012 9. Mai 2013 Thomas Carter Cathryn Humphris
6 Die erste Kugel Complications 12. Nov. 2012 16. Mai 2013 Randy Zisk Carla Kettner
7 Das Naturtalent Turf War 19. Nov. 2012 16. Mai 2013 Daniel Sackheim Aaron Helbing & Todd Helbing
8 Gipfeltreffen Game Changers 26. Nov. 2012 23. Mai 2013 David Grossman Erik Oleson
9 Wasser Marsch! Fluid Dynamics 3. Dez. 2012 23. Mai 2013 Ken Olin Lance Gentile
10 Geständnisse Confessions 29. Dez. 2012 30. Mai 2013 Peter Weller Mick Betancourt & Cathryn Humphris
11 Nummer 447 Sibling Rivalry 31. Dez. 2012 30. Mai 2013 Adam Arkin Erik Oleson
12 Das Lazarus-Phänomen Resurrection 5. Jan. 2013 6. Juni 2013 Kate Woods Zachary Lutsky
13 Die Entscheidung Life and Death 7. Jan. 2013 6. Juni 2013 Michael Watkins Josh Berman & Rob Wright

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Mob Doctor in der Deutschen Synchronkartei, abgerufen am 30. Juni 2013.
  2. Sara Bibel: Monday Final Ratings: No Adjustments to 'The Biggest Loser', 'The Bachelor', 'Deception' or 'Castle'. TV by the Numbers. 8. Januar 2013. Abgerufen am 30. Juni 2013.
  3. Bernd Michael Krannich: Fox lässt die Serie Mob Doctor auslaufen. Serienjunkies. 29. November 2012. Abgerufen am 30. Juni 2013.
  4. Bernd Michael Krannich: Play By Day: The Mob Doctor startet bei Sony Entertainment Television. Serienjunkies. 22. April 2013. Abgerufen am 30. Juni 2013.
  5. Bernd Michael Krannich: The Mob Doctor: Sixx sichert sich die Free-TV-Rechte der US-Serie. Serienjunkies. 26. Juni 2013. Abgerufen am 30. Juni 2013.
  6. The Mob Doctor: Sendetermine auf ORF eins. In: Fernsehserien.de. Abgerufen am 3. April 2014.