3Arena

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von The O₂ (Dublin))
Wechseln zu: Navigation, Suche
3Arena
Die 3Arena in Dublin mit altem Sponsorenlogo
Die 3Arena in Dublin mit altem Sponsorenlogo
Frühere Namen

The O₂ (2007–2014)

Daten
Ort IrlandIrland Dublin, Irland
Koordinaten 53° 20′ 51″ N, 6° 13′ 43″ W53.3475-6.228611Koordinaten: 53° 20′ 51″ N, 6° 13′ 43″ W
Betreiber Live Nation
Eröffnung Dezember 2008
Oberfläche Parkett
Architekt HOK SVE (heute: Populous)
Kapazität 14.500 Plätze (Sitz- und Stehplätze)
09.500 Plätze (komplett Sitzplätze)

Die 3Arena ist eine Konzert- und Veranstaltungsarena in der irischen Hauptstadt Dublin. Neben Konzerten finden auch Comedy-, Musical-, Show- und Sport-Veranstaltungen statt. Der Betreiber der Halle ist die US-amerikanische Medienfirma Live Nation.

Die Halle wurde an der Stelle des kleineren, ehemaligen Point Theatre errichtet und im Dezember 2008 eröffnet. Die Arena bietet insgesamt 14.500 Gästen Platz auf Steh- und Sitzplätzen. Bei kompletter Bestuhlung finden 9.500 Besucher Platz in der 3Arena. Die fächerförmige Anordnung der Zuschauerplätze zu der Bühne erinnert an ein antikes, griechisches Theater.[1]

In der Halle sind bisher unter anderem Lady Gaga, Katy Perry, Red Hot Chili Peppers, Peter Kay, Coldplay, Tina Turner, AC/DC, Beyoncé Knowles, Whitney Houston, Iron Maiden, Guns N’ Roses und viele weitere aufgetreten.[2]

Am 4. September 2014 erhielt die größte Konzertarena des Landes den Namen der irischen Mobilfunkgesellschaft 3 (Ireland).[3]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: 3Arena – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 3arena.ie: Sitzpläne der 3Arena (englisch)
  2. setlist.fm: Liste von Konzerten in The O₂ bzw. der 3Arena (englisch)
  3. entertainment.ie: And the new name of The O2 in Dublin is... Artikel vom 4. September 2014 (englisch)