The Post War Blues

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

The Post War Blues war ein US-amerikanisches Plattenlabel, das 1966 von dem Bluesforscher und Buchautor Mike Rowe gegründet wurde. Es war auf die Wiederveröffentlichung obskurer, ehemals auf 78-rpm-Schallplatten herausgebrachter Nachkriegsblues-Aufnahmen auf Langspielplatten-Samplern spezialisiert.