The Punkles

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Punkles
Allgemeine Informationen
Genre(s) Punk/Beat
Gründung 1998
Auflösung 2006
Gründungsmitglieder
Joey Lennon
Gitarre, Gesang
Dee Dee Harrison
Sid McCartney
Gesang, Schlagzeug
Markey Starkey

The Punkles waren eine 1998 in Hamburg gegründete Punkrockband und waren ursprünglich ein Nebenprojekt der Gruppe Prollhead. Als Joey Lennon, Sid McCartney, Dee Dee Harrison und Markey Starkey spielten sie Songs der Beatles im Punksound der Ramones. Ihr äußeres Erscheinungsbild war eine Mischung aus den Beatles während der "Beatlemania"-Phase und einer Punkband. Die Band war vor allem erfolgreich in England, wo sie mehrmals auf Tournee waren und sogar zweimal im Cavern Club in Liverpool gastierten, und in Japan, wo sie mit einem Album in den Top 50 der Musik-Charts landeten. In den letzten Jahren vor ihrer Auflösung waren sie in Europa zweimal mit Beatallica auf Tournee.

Mitglieder[Bearbeiten]

Jedes Mitglied trägt einen Künstlernamen, bestehend aus dem Namen eines Beatlesmitglieds und eines einer bekannten Punkrockband, mit passendem Instrument.

Joey Lennon: Anspielung auf Joey Ramone (Ramones) und John Lennon

Dee Dee Harrison: Anspielung auf Dee Dee Ramone (Ramones) und George Harrison

Sid McCartney: Anspielung auf Sid Vicious (Sex Pistols) und Paul McCartney

Markey Starkey: Anspielung auf Marky Ramone und Ringo Starr (richtiger Name: Richard Starkey)

Diskografie[Bearbeiten]

  • 1998: The Punkles
  • 2002: Beat The Punkles!
  • 2002: Punk
  • 2003: 1998–2003
  • 2004: Pistol
  • 2006: The Punkles For Sale!

Weblinks[Bearbeiten]