The Rakes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Bandgeschichte, Erfolge, Bedeutung

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

The Rakes
TheRakes+trabendo-8avril06.jpg
Allgemeine Informationen
Genre(s) Indie-Rock, Art-Punk
Gründung 2002
Auflösung 2009
Website http://www.therakes.co.uk/
Letzte Besetzung
Alan Donohoe
Matthew Swinnerton
Jamie Hornsmith
Lasse Petersen

The Rakes waren eine britische Indierock-Band aus Whitechapel (Ost-London), die am 4. April 2002 gegründet und im Oktober 2009 aufgelöst wurde. Der Grund dafür war „völlige Erschöpfung“.

Der Öffentlichkeit teilte die Band die Trennung über ihre Internetseite mit. „Für The Rakes war es sehr wichtig und die Band war stolz darauf immer 100 Prozent bei jedem Gig zu geben. Wenn wir das nicht mehr geben können, dann werden wir nicht mehr spielen – das war unsere Regel vom ersten Tag an. Nach vielen Überlegungen sind wir zu dem Schluss gekommen, dass wir nicht mehr in der Lage sind 100 Prozent zu geben. Es tut uns Leid für all die Menschen, die uns auf der UK und US Tour sehen wollten. Es ist seltsam, die Trennung selbst bekannt zu geben, doch wir wollen uns bei unseren geliebten Fans, all den tollen Leuten mit denen wir zusammengearbeitet haben, unserem Management und unserem Plattenlabel bedanken. […] Vielen Dank für die tolle Zeit. Es war eine grandiose Party. Doch jetzt müssen wir auch mal schlafen!“

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • 2005 Capture / Release #32 UK
  • 2007 Ten New Messages
  • 2009 Klang

Singles[Bearbeiten]

  • 2004 22 Grand Job
  • 2004 Strasbourg #57 UK
  • 2005 Retreat #24 UK
  • 2005 Work Work Work (Pub Club Sleep) #28 UK
  • 2005 22 Grand Job (Neuauflage)
  • 2006 All Too Human #22 UK
  • 2007 We Danced Together
  • 2009 The World Was a Mess But His Hair Was Perfect
  • 2009 1989

Trivia[Bearbeiten]

  • Der Song „Strasbourg“ gehört zum offiziellen Soundtrack des Computerspiels FIFA 06.
  • Der Song „Open Book“ wird für das Spiel Rayman Raving Rabbids TV Party verwendet.

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]