The Raven (Holiday World)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Raven
The Raven
Daten
Standort Holiday World (Santa Claus, Indiana, USA)
Typ Holz – sitzend
Streckenführung an das Gelände angepasst
Antriebsart Kettenlifthill
Hersteller Custom Coasters International
Designer Dennis McNulty,
Larry Bill
Eröffnung 6. Mai 1995
Länge 832 m
Höhe 24 m
Abfahrt 34 m
max. Geschwindigkeit 77 km/h
Fahrtzeit 1:40 min
Züge 2 Züge, 6 Wagen/Zug, 2 Sitzreihen/Wagen, 2 Sitzplätze/Sitzreihe
Inversionen 0
Elemente
Themenbereich Halloween

The Raven in Holiday World (Santa Claus, Indiana, USA) ist eine Holzachterbahn des Herstellers Custom Coasters International, die am 6. Mai 1995 eröffnet wurde. Sie wurde von den Designern Dennis McNulty und Larry Bill konstruiert. Der Streckenlauf wurde an das Gelände angepasst und durchfährt den Wald.

Züge[Bearbeiten]

The Raven besitzt zwei Züge des Herstellers Philadelphia Toboggan Coasters mit jeweils sechs Wagen. In jedem Wagen können vier Personen (zwei Reihen à zwei Personen) Platz nehmen. Ursprünglich war Raven mit nur einem Zug ausgestattet. Zur Saison 2005 wurden eine Transferschiene sowie ein zweiter Zug hinzugefügt. Die Fahrgäste müssen mindestens 1,22 m groß sein, um mitfahren zu dürfen. Als Rückhaltesystem kommen individuell einrastende Schoßbügel und Sicherheitsgurte zum Einsatz.

Unfall[Bearbeiten]

Am 31. Mai 2003 starb eine Frau aus New York City, nachdem sie aus dem Wagen fiel, der sich zum Zeitpunkt an der 21 Meter hohen Abfahrt befand. Zeugen berichteten den Ermittlern, dass die Frau aufstand, als sich der Zug der Abfahrt näherte. Die Ermittlung nach dem Unfall zeigte, dass das Rückhaltesystem ordnungsgemäß funktionierte. Das Untersuchungsbüro stufte den Tod als Unfall ein.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: The Raven (roller coaster) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

38.119538888889-86.915161111111Koordinaten: 38° 7′ 10,3″ N, 86° 54′ 54,6″ W