The Riddle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Riddle
Nik Kershaw
Veröffentlichung November 1984
Länge 3:54
Genre(s) New Wave
Album The Riddle
Coverversionen
1997 Swoons
1999 Gigi D’Agostino
2012 Jack Holiday & Mike Candys
2012 Jacob Karlzon 3

The Riddle ist ein im Herbst 1984 erschienener Song von Nik Kershaw. Der Titel sowie der Liedtext lassen ein klassisches Rätsel vermuten, was dazu führte, dass versucht wurde, den Song auf eine tiefere Bedeutung hin zu entschlüsseln.

Jahre später erklärt Kershaw, dass es sich um einen wahllos zusammengesetzten Text ohne jeden Sinn handle. Er habe den Song unter Zeitdruck geschrieben und deshalb einen unsinnigen Text (“jibberish lyrics”) verwendet. Dieser Songtext wurde dann jedoch beibehalten und der Song erhielt den Namen The Riddle.[1]

“In short, The Riddle is nonsense, rubbish, bollocks, the confused ramblings of an 80's popstar. Please forgive me. I knew not what I did.”

„Kurz, The Riddle ist Unsinn, Müll, Quatsch, das verwirrte Gefasel eines 80er-Jahre-Popstars. Verzeiht mir. Ich wusste nicht, was ich tat.“

Nik Kershaw[1]

Das Lied avancierte zu einem europaweiten Top-10-Hit und war besonders im Radio beliebt (Nummer 1 der deutschen Airplay-Charts).

1999 brachte Lightforce das Lied als Instrumentalstück neu heraus und nannte das Cover Take Your Time. Ihnen gelang damit eine kurze Platzierung in den deutschen Charts. Im Januar 2000 hatte Gigi D’Agostino mit einer Dance-Version von The Riddle erneut einen Top-10-Hit. 2012 coverte das Schweizer Dance-Duo Jack Holiday & Mike Candys den Titel nochmals und erreichte mit seiner Version die Verkaufscharts. Im selben Jahr veröffentlichte das schwedische Trio Jacob Karlzon 3 eine jazzige Coverversion.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Welcome to the Official Nik Kershaw FAQ. (Version vom 5. März 2005 im Internet Archive)