The Singles – The First 10 Years

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Singles – The First Ten Years
Kompilationsalbum von ABBA
Veröffentlichung 5. November 1982[1]

Labels

Format CD, LP
Genre Pop
Anzahl der Titel 23
Laufzeit 93:43

Produktion

Studio Polar Music Studios, Stockholm, Schweden
Chronologie
The Visitors
(1981)
The Singles – The First Ten Years ABBA Live
(1986)

The Singles – The First Ten Years ist eine Kompilation der schwedischen Popgruppe ABBA aus dem Jahre 1982. Das Album enthält alle internationalen Singles der Gruppe. The Singles – The First Ten Years war der letzte offizielle Tonträger in ABBAs Karriere als aktive Musikgruppe.

Entstehung und Bedeutung[Bearbeiten]

Das Konzept für eine Sammlung sämtlicher Singles der Gruppe bestand bereits 1980, wurde jedoch erst 1982 als Ersatz für das geplante neunte Studioalbum herangezogen. Die im Frühjahr 1982 entstandenen Songs Just Like That, I Am the City und You Owe Me One setzten sich dem Stil des letzten Studioalbums The Visitors deutlich entgegen, da sie fröhlicher waren und alle von Fältskog und Lyngstad gemeinsam gesungen wurden.

Da das Klima innerhalb der Gruppe bereits angespannt war und es den vier Mitgliedern an Motivation fehlte, trafen sie sich im Herbst 1982 ein letztes Mal im Studio, um drei neue Songs aufzunehmen. Es entstanden Cassandra, Under Attack sowie The Day Before You Came. Davon wurden aber nur noch die beiden letzten als Single veröffentlicht und daher auch in die Titelliste von The Singles einbezogen. Mittlerweile ist die LP ein Sammlerstück. Die CD-Fassung ist noch seltener zu finden; beide sind vergriffen.

Jahr Album Chartplatzierungen[2]
DE AT CH UK US S
1982 The Singles – The First 10 Years 5 - 4 1
(1 Wo.)
62 19

Trackliste[Bearbeiten]

Seite 1[Bearbeiten]

  1. Ring Ring
  2. Waterloo
  3. So Long
  4. I Do, I Do, I Do, I Do, I Do
  5. SOS
  6. Mamma Mia
  7. Fernando

Seite 2[Bearbeiten]

  1. Dancing Queen
  2. Money, Money, Money
  3. Knowing Me, Knowing You
  4. The Name of the Game
  5. Take a Chance on Me
  6. Summer Night City

Seite 3[Bearbeiten]

  1. Chiquitita
  2. Does Your Mother Know
  3. Voulez-Vous
  4. Gimme! Gimme! Gimme! (A Man After Midnight)
  5. I Have a Dream

Seite 4[Bearbeiten]

  1. The Winner Takes It All
  2. Super Trouper
  3. One of Us
  4. The Day Before You Came
  5. Under Attack

Literatur[Bearbeiten]

  • Carl Magnus Palm: Abba. Story und Songs kompakt. Bosworth Music, Berlin 2007, ISBN 978-3-86543-227-8 (Story und Songs kompakt), (deutsche Übersetzung: Cecilia Senge).

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ABBA Gold - Die Erfolsstory, S. 107/108
  2. Übersicht zu den Chartpositionen