The Soul Man

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel The Soul Man
The Soul Man Logo.png
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) seit 2012
Produktions-
unternehmen
Hazy Mills Productions,
A Bird And A Bear Entertainment,
TV Land Original Productions
Länge etwa 22 Minuten
Episoden 30 in 3+ Staffeln
Genre Sitcom
Produktion Cedric the Entertainer,
Suzanne Martin
Idee Suzanne Martin
Musik Emerson Swinford,
Ron Wasserman
Erstausstrahlung 20. Juni 2012 (USA) auf TV Land
Besetzung
Episodenliste

The Soul Man (Arbeitstitel: Have Faith) ist eine US-amerikanische Fernsehserie und ein Spin-off der Serie Hot in Cleveland. Die Serie beschäftigt sich hauptsächlich mit dem Leben von Boyce Ballentine, der auch „The Voice“ genannt wird. Dieser zieht von Las Vegas zurück nach St. Louis, um dort als Priester in der Kirche seines Vater zu predigen.

Handlung[Bearbeiten]

Der R ’n’ B-Sänger Boyce Ballentine, welcher wegen seiner Stimme oft nur „The Voice“ genannt wird., war in Las Vegas in der Musikbranche sehr erfolgreich. Er zieht jedoch nach einer Glaubenserkenntnis zurück nach St. Louis. Dort möchte Boyce als Priester in der Kirche predigen, in der auch sein Vater predigt. Seine Frau Lolli und die Tochter Lyric sind jedoch nicht sehr von der Idee begeistert, da sie ihr bisheriges Leben nicht aufgeben möchten.

Besetzung[Bearbeiten]

Hauptbesetzung[Bearbeiten]

Schauspieler Rollenname Hauptrolle
(Folge)
Nebenrolle
(Folge)
Cedric the Entertainer Reverend Sherman Boyce „The Voice“ Ballentine 1.01–
Niecy Nash Lolli Ballentine 1.01–
Jazz Raycole Lyric Ballentine 1.01–1.12 2.09, 3.02, 3.08
John Beasley Barton Moses Ballentine 1.01–
Wesley Jonathan Fletcher Emmanuel „Stamps“ Ballentine 1.01–

Nebenbesetzung[Bearbeiten]

Schauspieler Rollenname Nebenrollerolle
Hattie Winston Sister Coriann Pearly 1.01–1.12, 2.04, 2.06, 3.07
Kim Coles Wanda 1.01–1.10
Gary Anthony Williams Lester 1.01–
Sherri Shepherd Nikki 1.07
Kellee Stewart Kim 2.01–

Produktion und Ausstrahlung[Bearbeiten]

Am 18. April 2011 wurde bekannt gegeben, dass Cedric the Entertainer einen Gastauftritt in der 21. Folge der zweiten Staffel der Serie Hot in Cleveland haben werde. Dort sollte er den Protagonistinnen bei ihren Problemen helfen.[1] Die Folge mit dem Titel Bridezelka diente als Backdoor-Pilotfolge für The Soul Man. Sie wurde von der auch für Hot in Cleveland tätigen Drehbuchautorin Suzanne Martin geschrieben[2] und am 24. August 2011 ausgestrahlt.

Im November 2011 wurde Niecy Nash für die weibliche Hauptrolle verpflichtet. Des Weiteren stießen John Beasley als Boyced Vater, Wesley Jonathan als sein Bruder und Jazz Raycole als seine Tochter zur Besetzung hinzu.[3]

Die Pilotfolge wurde von Cedric the Entertainer selbst und, wie schon der Backdoor-Pilot, von Suzanne Martin geschrieben. Als ausführende Produzenten dienten Sean Hayes und Todd Milliner. Dreh der Folge war am 2. Dezember 2011.[4]

Am 12. Januar 2012 bestellte TV Land offiziell eine erste Staffel der Serie in Form von 12 Folgen unter dem Namen Have Faith.[5] Im März 2012 erfolgte die Umbenennung in The Soul Man.[6]

Die erste Folge der Serie wurde am 20. Juni 2012 ausgestrahlt.[7] Die letzte Folge der erste Staffel wurde am 5. September 2012 gesendet.[8] Im Dezember desselben Jahres wurde die Serie offiziell um eine zehnteilige zweite Staffel verlängert,[9] deren Ausstrahlung am 19. Juni begann und am 28. August 2013 endete.[10][11] Anfang Dezember gab TV Land die Verlängerung um eine dritte Staffel bekannt, die aus acht Episoden besteht.[12] Ausgestrahlt wurde die Staffel vom 26. März bis zum 14. Mai 2014.[13] Im August 2014 erfolgte die Verlängerung um eine zwölfteilige vierte Staffel.[14]

Rezeption[Bearbeiten]

Christian Junklewitz von Serienjunkies.de schrieb, dass „Die Sitcom […] vom Charisma ihres Stars und von der Sympathie, die man seiner Figur entgegenbringt [lebt]. Selbst dort, wo er irrt (als er beispielsweise die Damen in der Kirche besticht, damit sie den Friseursalon seiner Frau besuchen), strahlt er Menschlichkeit und Wärme aus.“ Das Konzept „wandelt damit auf Pfaden, die im Ansatz schon Whoopi Goldberg in Sister Act sehr erfolgreich beschritten hat. Und auch „The Soul Man“ hat einen gelungenen Start hingelegt: als (hinter „Hot in Cleveland“) bislang zweiterfolgreichste Serienpremiere auf TV Land.“ Alles in allem sei die Sitcom jedoch „gewiss kein Offenbarungserlebnis. Aber es ist eine sympathische Feel-Good-Serie mit einem knuffigen Hauptdarsteller, auf den die Produktion einfach perfekt zugeschnitten ist.“[15]

Die Serie erhielt bei Metacritic ein Metascore von 65/100 basierend auf 9 Rezensionen.[16]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. David ,Hinckley: Cedric's so hot in Cleveland that he's got a spinoff before he's on the show. In: nydailynews.com. 18. April 2011. Abgerufen am 4. August 2013.
  2. Melissa Maerz: Cedric the Entertainer to develop 'Hot in Cleveland' spinoff. In: LAtimes.com. 18. April 2011. Abgerufen am 4. August 2013.
  3. Nellie Andreeva: Joel Gretsch, Gillian Vigman And Todd Stashwick Among Latest Cable Castings. In: deadline.com. 11. November 2011. Abgerufen am 4. August 2013.
  4. Nellie Andreeva: Niecy Nash To Star In TV Land’s Cedric Pilot, Summer Glau Joins TNT’s ‘Scent’. In: deadline.com. 1. November 2011. Abgerufen am 4. August 2013.
  5. Robert Seidman: Official: TV Land Picks Up "Have Faith" Starring Cedric "The Entertainer"; Renews Hot in Cleveland. In: TVbythenumbers.com. 14. Januar 2012. Abgerufen am 4. August 2013.
  6. Pavan: TV Land Changes Cedric Sitcom Name To The Soul Man, Schedules Retired at 35; Just My Show Talks To Bill Kirchenbauer About Kirk Cameron's Comments. In: Sitcomsonline.com. 12. März 2012. Abgerufen am 4. August 2013.
  7. Bernd Michael Krannich: Play By Day: The Soul man startet bei TV Land. In: Serienjunkies.de. 20. Juni 2012. Abgerufen am 4. August 2013.
  8. The Soul Man: Season 1. In: zap2it.com. Abgerufen am 4. August 2013.
  9. Rainer Idesheim: The Soul Man: TV Land verlängert Comedy um 2. Staffel. In: Serienjunkies.de. 14. Dezember 2012. Abgerufen am 4. August 2013.
  10. Rainer Idesheim: Play by Day: TV Land schickt The Soul Man in 2. Staffel. In: Serienjunkies.de. 19. Juni 2013. Abgerufen am 4. August 2013.
  11. The Soul Man: Season 2. In: zap2it.com. Abgerufen am 4. August 2013.
  12. Bernd Michael Krannich: The Soul Man: TV Land bestellt 3. Staffel. In: Serienjunkies.de. 5. Dezember 2013. Abgerufen am 5. Dezember 2013.
  13. Soul Man, The. In: TheFutonCritic. Abgerufen am 27. März 2014.
  14. Nellie Andreeva: TV Land’s ‘The Soul Man’ Renewed For Fourth Season. In: Deadline.com. 4. August 2014. Abgerufen am 4. August 2014.
  15. Christian Junklewitz: The Soul Man: Review zur Pilotfolge. In: Serienjunkies.de. 23. Juni 2012. Abgerufen am 4. August 2013.
  16. The Soul Man: Season 1. In: Metacritic.com. Abgerufen am 4. August 2013.