The Swell Season

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Swell Season
Bei einem Auftritt (2007)
Bei einem Auftritt (2007)
Allgemeine Informationen
Genre(s) Folk
Gründung 2005
Website www.theswellseason.com
Gründungsmitglieder
Glen Hansard
Markéta Irglová

The Swell Season ist ein Musikduo bestehend aus dem irischen Gitarristen Glen Hansard und der tschechischen Sängerin Markéta Irglová.

Name[Bearbeiten]

Der Name hat seinen Ursprung aus einer gleichnamigen Geschichte von Josef Škvorecký aus dem Jahre 1975.

Geschichte[Bearbeiten]

Seit sie im Film Once 2007 zusammen spielten, stieg ihr Bekanntheitsgrad. Seitdem benutzen sie den Namen The Swell Season, auch wenn sie 2007 einen Beitrag auf dem I’m Not There-Soundtrack noch mit ihren realen Namen betitelten. Das erste Album, The Swell Season, erschien kurz nachdem der tschechische Regisseur Jan Hřebejk die beiden gefragt hatte, ob sie nicht ein paar Songs für seinen Film Beauty in Trouble aufnehmen könnten. Es war das erste Album, das Glen Hansard unabhängig von seiner Band The Frames aufnahm.

Einige der Titel erschienen auch auf anderen Veröffentlichungen. Die Titel Falling Slowly und When Your Mind's Made Up auf dem Album The Cost von den Frames, When Your Mind's Made Up, Lies und Leave auf dem Once-Soundtrack.

Glen Hansard und Marketa Irglová parodierten sich in einer Simpsons-Episode selbst.

Das nachfolgende Album Strict Joy erschien am 27. Oktober 2009. Neben einer normalen CD- und Vinyl-Version wurde eine Version mit Live-CD und DVD veröffentlicht.

Diskografie[Bearbeiten]

  • 2006: The Swell Season
  • 2007: Once (Soundtrack)
  • 2009: Strict Joy

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • Glen Hansard und Marketa Irglová bekamen 2008 den Oscar in der Kategorie Bester Song für Falling Slowly.

Weblinks[Bearbeiten]