The Sword Project

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bibletime 2.9 auf Fedora 16

The Sword Project (SP) wird von der CrossWire Bibel-Gesellschaft getragen und hat das Ziel eine freie und plattformunabhängige C++-Bibliothek zu entwickeln und Bibeltext und bibelnahe Texte als Plug-in bereitzustellen.

The Sword Project ist kein fertiges Programm, sondern stellt die Basis (eine API, zu deutsch Programmierschnittstelle, auch Software Framework genannt[1]) für Programme bereit, um diese schnell entwickeln zu können. Die Text-Bibliotheken, die als Plugin eingebunden werden können, sind mit Hilfe von XML strukturiert, so dass sie den darauf aufsetzenden Programmen eine definierte Schnittstelle bieten. Das The Sword Project stellt über 200 Texte als Plugins bereit, darunter Bibeln, Bibel-Kommentare, Lexika und Bücher, in 50 Sprachen[2].

Die Verwendung des The Sword Project in einem Programm geschieht durch Zugriff auf Bibliotheken, indem Klassen einer Bibliothek instanziert werden, die z. B. eine Bibelübersetzung oder einen Bibel-Kommentar repräsentieren.[3]

The Sword Project wurde zu 54% in C++, 31 % in C, 7 % XML und zu 8 % in anderen Programmiersprachen geschrieben und besteht aus knapp 630.000 Programmzeilen.[4]

Funktion[Bearbeiten]

Auf dem SP-Server befinden sich mehrere Module, darunter:

Diese können nach Belieben in die eigene Sword Project-Bibliothek geladen werden und von Bibelstudienprogrammen genutzt werden. Es besteht auch die Möglichkeit, sich die "Sword Project"-CD vom FTP-Server des SP zu laden. Auf ihr befinden sich alle aktuellen Module und Bibelprogramme.

Implementierungen von Sword[Bearbeiten]

MacSword[Bearbeiten]

MacSword ist ein kostenloses Open-Source-Programm für Forschung und Bibelstudium. Es wurde speziell für Macintosh-Computer unter Mac OS X entwickelt. MacSword bietet eine Suchfunktion und unterstützt weitere Extras wie z. B. das Dienste-Menü von Mac OS X, um von jedem Programm aus komfortabel auf Bibeltexte zugreifen zu können. MacSword Seite

The SWORD Project für Windows[Bearbeiten]

SP für Windows ist eine Portierung von SP für alle Windowsplattformen. Es hat eine bequeme Suchfunktion und ist sehr übersichtlich. SWORD Project für Windows-Seite

BibleTime[Bearbeiten]

BibleTime ist ein freies Bibelprogramm für Linux. Es basiert auf KDE. Es ist intuitiv zu bedienen und hat eine sehr gute Suchfunktion mit grafischer Statistik. BibleTime-Seite

Xiphos[Bearbeiten]

Xiphos (früher GnomeSword) ist eine GTK+ basierende Bibelstudien-Anwendung für Unix, Linux und Windows. GnomeSword-Seite

Bible Desktop[Bearbeiten]

Bible Desktop basiert auf JSWORD, eine Java-Portierung der Sword-API. Es ist daher ein plattformunabhängiges Bibelstudien-Programm. Bible Desktop-Seite

QPSword[Bearbeiten]

QPSword ist eine SP-Portierung für PDA. QPSword-Seite

BibleMemorizer[Bearbeiten]

BibleMemorizer

Ein kleines freies GPL-Programm, das mit Qt implementiert wurde, und dem Benutzer helfen soll, Bibelstellen zusammenzustellen und als Quiz zu benutzen, um sie sich leichter einzuprägen. Sword wird dabei verwendet, um bequem die Bibelverse zu importieren, um sie nicht mühsam selber ab zu schreiben. Projektseite

And Bible[Bearbeiten]

Ein Bibelprogramm für Android unter der GNU Lesser GPL. Es verwendet die JSword-Engine And Bible Projektseite

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. The SWORD engine (engl.) abgerufen von The SWORD Project am 14. Oktober 2012
  2. SWORD Module Add-ins (engl.) abgerufen von The SWORD Project am 18. Oktober 2012
  3. The SWORD Engine im Sourcecode in der Datei: buildtest.cpp abgerufen am 25. Oktober 2012 wird der Zugriff beispielhaft vorgeführt
  4. The SWORD Project abgerufen von Ohloh am 18. Oktober 2012