The Three Sisters (Torres Strait)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Three Sisters
Landsat-Bild der GruppeVon Nord nach Süd: Bet Island, Sue Island und Poll Island.
Landsat-Bild der Gruppe
Von Nord nach Süd: Bet Island, Sue Island und Poll Island.
Gewässer Pazifischer Ozean
Archipel Torres-Strait-Inseln
Geographische Lage 10° 13′ S, 142° 50′ O-10.211111111111142.83416666667Koordinaten: 10° 13′ S, 142° 50′ O
The Three Sisters (Queensland)
The Three Sisters
Anzahl der Inseln 4
Hauptinsel Sue Island
Gesamtfläche 1,18 km²
Einwohner 247 (2006)
Lage der Torres-Strait-Inseln
Lage der Torres-Strait-Inseln

The Three Sisters (deutsch: Die drei Schwestern) bezeichnen eine kleine Inselgruppe im Osten der australischen Torres-Strait-Inseln.

Die Inseln liegen etwa 100 km nordöstlich von Thursday Island, der Hauptinsel in der Torres Strait.

Einzig Sue Island (Warraber), die mittlere der „Schwestern“, ist bewohnt. Sie verfügt über eine knapp 1.000 Meter lange Start- und Landebahn für Kleinflugzeuge.

Tabelle der Inseln[Bearbeiten]

Zur Inselgruppe gehören:

Insel Alias Lage Fläche
km²
Einwohner Geokoordinaten
Bet Island 1) Burrar Norden 0,26 unbewohnt !642.8197225489.854167510° 09′ S, 142° 49′ O-10.145833333333142.81972222222
Sue Island Warraber Mitte 0,80 247 !642.8250005489.793056510° 12′ S, 142° 50′ O-10.206944444444142.825
Poll Island Guijar Süden 0,11 unbewohnt !642.8302785489.745278510° 15′ S, 142° 50′ O-10.254722222222142.83027777778
Vin Islet 1) Nordosten 0,01 unbewohnt !642.9233335489.851111510° 09′ S, 142° 55′ O-10.148888888889142.92333333333

1) Bet Island und Vin Islet liegen auf der gleichen, 28,7 km² großen Riffplattfrom Bet Islet Reef im Westen bzw. Osten, rund 11 km voneinander entfernt.

Verwaltungstechnisch zählen die Inseln zu den Central Islands, einer Inselregion im Verwaltungsbezirk Torres Shire von Queensland.

Siehe auch[Bearbeiten]