The Voyage

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Voyage
The Voyage
Daten
Standort Holiday World (Santa Claus (Indiana), USA)
Typ Holz – sitzend
Kategorie Hybrid (Stahlstruktur)
Antriebsart Kettenlifthill
Designer Gravity Group
Kosten 6,5 Mio. USD
Eröffnung 6. Mai 2006
Länge 1963,5 m
Höhe 50 m
Abfahrt 47 m
max. Gefälle 66°
max. Geschwindigkeit 109 km/h
Fahrtzeit 2:45 min
Züge 3 Züge, 7 Wagen/Zug, 2 Sitzreihen/Wagen, 2 Sitzplätze/Sitzreihe
Kapazität 1200 Personen pro Stunde
Inversionen 0
Elemente 50 m hoher Lifthill mit einer 47 m hohen Abfahrt von 66°,
Hügel mit einer 33 m hohen Abfahrt,
Hügel mit einer 30,5 m hohen Abfahrt
Themenbereich Thanksgiving

The Voyage in Holiday World (Santa Claus, Indiana, USA) ist eine Holzachterbahn der „Gravity Group“, die am 6. Mai 2006 eröffnet wurde.

Sie ist eine Hybrid-Holzachterbahn, bestehend aus einer Stahlstruktur mit Holzschienen. Sie hat einen 50 m hohen Lifthill, gefolgt von Abfahrten mit Höhen von 47 m, 33 m und 30,5 m. Die Fahrtstrecke verläuft achtmal unter der Erde durch Tunnel. Sie ist mit 1963,5 m die drittlängste Holzachterbahn der Welt und die viertschnellste mit 109 km/h. Zusätzlich besitzt Voyage die meiste Airtime auf einer Holzachterbahn weltweit mit einer Dauer von 24,2 Sekunden und bietet drei 90° geneigte Kurven. 2006 gewann Voyage den „Best New Ride Award“ und 2007 die Auszeichnung „Best Wooden Coaster“ (dt.: Beste Holzachterbahn) bei den „Golden Ticket Awards“.

Züge[Bearbeiten]

The Voyage besitzt drei Züge des Herstellers „Philadelphia Toboggan Coasters“ mit jeweils sieben Wagen. In jedem Wagen können vier Personen (zwei Reihen à zwei Personen) Platz nehmen. Die Fahrgäste müssen mindestens 1,22 m groß sein, um mitfahren zu dürfen.

Weblinks[Bearbeiten]

38.121394921944-86.911463141389Koordinaten: 38° 7′ 17″ N, 86° 54′ 41″ W