Theater heute

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Theater heute
Logo der Zeitschrift „Theater heute“
Beschreibung Theaterzeitschrift
Sprache Deutsch
Verlag Der Theaterverlag GmbH
Erstausgabe 1960
Erscheinungsweise monatlich
Verkaufte Auflage 15.000 Exemplare
Reichweite 0,03 Mio. Leser
Herausgeber Der Theaterverlag - Friedrich Berlin GmbH
Geschäftsführer Michael Merschmeier
Weblink kultiversum.de/Schauspiel-Theaterheute

Theater heute ist eine monatlich erscheinende deutsche Theaterzeitschrift. Sie wurde 1960 von Erhard Friedrich und Henning Rischbieter als westdeutsches Gegenstück zum Periodikum Theater der Zeit ins Leben gerufen, das 1946 ursprünglich als Theaterzeitschrift der SBZ/DDR gegründet worden war.

Obwohl es das jüngste der maßgeblichen deutschen Theatermagazine für alle Sparten ist (auch die vom Deutschen Bühnenverein herausgegebene Die Deutsche Bühne existiert länger), entwickelte sich Theater heute zum einflussreichsten und meistgelesenen Fachmagazin der deutschsprachigen Theaterwelt. Redakteure sind Eva Behrendt, Barbara Burckhardt und Franz Wille. Die Auflage liegt bei 15.000 Exemplaren, die Reichweite bei etwa 30.000 Lesern.[1] Die Zeitschrift erscheint beim Der Theaterverlag - Friedrich Berlin GmbH.

Jahresauszeichnungen[Bearbeiten]

Jährlich befragt Theater heute die deutschsprachigen Kritiker nach dem Theater des Jahres, dem Regisseur des Jahres, dem Schauspieler des Jahres, dem Nachwuchsschauspieler des Jahres und dem Stück des Jahres. Diese Auszeichnungen zählen zu den wichtigsten in der deutschsprachigen Theaterwelt.

2014[Bearbeiten]

44 Kritiker nahmen an der Umfrage teil[2].

2013[Bearbeiten]

44 Kritiker nahmen an der Umfrage teil.

2012[Bearbeiten]

42 Kritiker nahmen an der Umfrage teil.[3]

2011[Bearbeiten]

44 Kritiker nahmen an der Umfrage teil.[4]

2010[Bearbeiten]

42 Kritiker nahmen an der Umfrage teil.[5]

2009[Bearbeiten]

41 Kritiker aus Deutschland und Österreich haben Schauspieler, Inszenierungen und Bühnen bewertet.[6]

2008[Bearbeiten]

37 Kritiker aus Deutschland und Österreich haben Schauspieler, Inszenierungen und Bühnen bewertet.[7]

2007[Bearbeiten]

40 Kritiker wählten in folgenden Kategorien die besten künstlerischen Leistungen[8]:

2006[Bearbeiten]

38 Kritiker wählten in folgenden Kategorien die besten künstlerischen Leistungen[10]:

2005[Bearbeiten]

39 Kritiker wählten in folgenden Kategorien die besten künstlerischen Leistungen[11]:

2004[Bearbeiten]

39 Kritiker wählten in folgenden Kategorien die besten künstlerischen Leistungen[12]:

2003[Bearbeiten]

38 Kritiker wählten in folgenden Kategorien die besten künstlerischen Leistungen[13]:

2002[Bearbeiten]

39 Kritiker wählten in folgenden Kategorien die besten künstlerischen Leistungen[14]:

2001[Bearbeiten]

41 Kritiker wählten in folgenden Kategorien die besten künstlerischen Leistungen[15]:

2000[Bearbeiten]

39 Kritiker wählten in folgenden Kategorien die besten künstlerischen Leistungen:

1999[Bearbeiten]

39 Kritiker wählten in folgenden Kategorien die besten künstlerischen Leistungen:

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Mediadaten
  2. Die Höhepunkte des Jahres: Feine Unterschiede. In: kultiversum. Abgerufen am 29. August 2014.
  3. Theater heute - Jahrbuch 2012, erschienen am 6. September 2012
  4. Kultiversum: Kritikerumfrage: Auswertung: Kein Sturz …, abgerufen am 25. August 2011
  5. Theater heute-Kritikerumfrage – Die Höhepunkte des Jahres, abgerufen am 27. August 2010
  6. Theater heute – Jahrbuch 2009
  7. Theater heute – Jahrbuch 2008
  8. Theater heute – Jahrbuch 2007
  9. Theater heute – Jahrbuch 2009
  10. Theater heute – Jahrbuch 2006
  11. Theater heute – Jahrbuch 2005
  12. Theater heute – Jahrbuch 2004
  13. Theater heute – Jahrbuch 2003
  14. Theater heute – Jahrbuch 2002
  15. Theater heute – Jahrbuch 2001