Thed Björk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Thed Björk
Thed Björk
DTM
Nation SchwedenSchweden Schweden
Erstes Rennen Le Mans 2006
Letztes Rennen Hockenheim 2006
Teams (Hersteller)
2006 Futurecom (Audi)
Statistik
Rennen Siege Poles SR
2 0 0 0
Podien 0
Gesamtsiege -
Punkte 0

Thed Björk (* 14. Dezember 1980 in Vretstorp) ist ein schwedischer Automobilrennfahrer.

Thed Björk fuhr von 1992–1997 in mehreren Kartsport-Serien. 1998 wechselte er in die nordische Formel-3-Serie und wurde dort Dritter in der Gesamtwertung. Er beteiligte sich auch an der schwedischen Formel-3-Meisterschaft. 1999 konnte der beide Meisterschaften für sich entscheiden. Mit dem Jahr 2000 wechselte er in die Barber Dodge Pro Serie und wurde dort Gesamtzehnter.

Ab dem Jahr 2001 fuhr er in den unterschiedlichsten Rennserien wie der schwedischen Tourenwagen-Meisterschaft, der nordischen Formel-3000-Meisterschaft und dem Formel-Renault-V6-Eurocup ehe er 2006 für zwei Rennen auch in die DTM kam. Im selben Jahr feierte er mit dem Gesamtsieg in der Tourenwagen-Meisterschaft in seinem Heimatland Schweden auch seinen bisher größten Erfolg im Motorsport.

Le-Mans-Ergebnisse[Bearbeiten]

Jahr Team Fahrzeug Teamkollege Teamkollege Platzierung Ausfallgrund
2002 FrankreichFrankreich Courage Compétition Courage C60 FrankreichFrankreich Didier Cottaz FrankreichFrankreich Boris Derichbourg Rang 15

Weblinks[Bearbeiten]