Thelma

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thelma ist ein weiblicher Vorname.

Herkunft[Bearbeiten]

Der Name Thelma wurde von der britischen Schriftstellerin und Okkultistin Marie Corelli für den Roman Thelma (1887) geschaffen. Die Hauptfigur ist eine Norwegerin, aber der Name selbst ist nicht norwegisch.[1] Eine Ableitung von griechischen Thelema „Wunsch, Wille“, das auch ein okkultsitischer Fachbegriff ist, liegt nahe.

Varianten[Bearbeiten]

Telma

Bekannte Namensträgerinnen[Bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten]

Thelma & Louise ist der Titel eines US-amerikanischen Spielfilms von 1991. Thelma heißt auch ein philippinischer Spielfilm von 2011.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Thelma bei nordicnames.de (englisch)