Theodore William Richards

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Theodore William Richards

Theodore William Richards (* 31. Januar 1868 in Germantown; † 2. April 1928 in Cambridge) war ein US-amerikanischer Chemiker.

Leben[Bearbeiten]

Richards erhielt 1914 den Nobelpreis für Chemie „als Anerkennung seiner genauen Bestimmungen des Atomgewichtes von zahlreichen chemischen Elementen.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Theodore William Richards – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien