Thilo Kleibauer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thilo Kleibauer (* 11. Juli 1971 in Hamburg) ist ein Hamburger Politiker der CDU.

Leben[Bearbeiten]

Nach dem Abitur 1991 folgte für Kleibauer eine Ausbildung zum Bankkaufmann und Studium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Abschluss als Diplom-Kaufmann 1998. Zurzeit ist er tätig als Analyst im privaten Bankgewerbe (M. M. Warburg & CO. KG).

Politik[Bearbeiten]

Kleibauer ist seit 1989 Mitglied in der CDU. Er ist Ortsvorsitzender der CDU Volksdorf/Walddörfer. Von 1997 bis 2004 war er Mitglied in der Bezirksversammlung Wandsbek

Seit dem 17. März 2004 ist er Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft. Dort sitzt er für seine Fraktion im Haushaltsausschuss, Stadtentwicklungsausschuss und Wissenschaftsausschuss, außerdem in den Ausschüssen Öffentlicher Dienst und Personalwirtschaft sowie Vermögen und öffentliche Unternehmen und im Sonderausschuss Verwaltungsreform.

Weblinks und Quellen[Bearbeiten]