Thinali

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeindebezirk Thinali
Δημοτική Ενότητα Θιναλίου
(Θινάλι)
Thinali (Griechenland)
Bluedot.svg
Basisdaten
Staat: Griechenland
Region: Ionische Inseln

f6

Regionalbezirk: Korfu
Gemeinde: Korfu
Geographische Koordinaten: 39° 45′ N, 19° 47′ O39.75388888888919.780555555556Koordinaten: 39° 45′ N, 19° 47′ O
Höhe ü. d. M.: etwa 300 m
Fläche: 77,899 km²
Einwohner: 5.226 (2011[1])
Bevölkerungsdichte: 67,1 Ew./km²
Code-Nr.: 320106
Gliederung: f121 Stadtbezirk
10 Ortsgemeinschaften
Lage in der Gemeinde Korfu und im Regionalbezirk Korfu
Datei:DE Thinaliou.svg

f9

Thinali (griechisch Θινάλι (n. sg.)) war eine Gemeinde im Norden der Insel Korfu in Griechenland. Sie wurde 1989 als Dimos Thinaliou aus dem Zusammenschluss zahlreicher Dörfer gegründet und ging 2010 in der neu gebildeten Großgemeinde Korfu auf, in der es seither einen Gemeindebezirk (Dimotiki enotita Thinaliou Δημοτική ενότητα Θιναλίου) bildet.

Gliederung[Bearbeiten]

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten]

Thinali hatte 1991 noch 5.386 Einwohner; diese Zahl erhöhte sich bis 2011 um 613 auf 5.999.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ergebnisse der Volkszählung 2011 beim Nationalen Statistischen Dienst Griechenlands (ΕΛ.ΣΤΑΤ) (Excel-Dokument, 2,6 MB)