Thion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt die Stadt Thion; für Vertreter der Stoffgruppe der Thione siehe Thioketone. Zum französischen Soziologen und Holocaustleugner siehe Serge Thion.
Thion
Status: commune rurale
Region: Est
Provinz: Gnagna
Fläche:
Einwohner: 23.038[1]
Bevölkerungsdichte:
Gliederung: 34 Dörfer
Bürgermeisterin: Michel Lankoandé
Präfekt:
Lage
Thion (Burkina Faso)
Thion
Thion

Thion ist sowohl eine Gemeinde (französisch commune rurale) als auch ein dasselbe Gebiet umfassendes Departement im westafrikanischen Staat Burkina Faso, in der Region Est und der Provinz Gnagna. Die Gemeinde hat in 34 Dörfern 23.038 Einwohner.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorläufige Ergebnisse des Zensus 2006 (PDF; 3,2 MB)

13.075555555556-0.32222222222222Koordinaten: 13° 5′ N, 0° 19′ W