Third Avenue Bridge (Minneapolis)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

44.983333333333-93.258888888889Koordinaten: 44° 59′ 0″ N, 93° 15′ 32″ W

f1

Route 65 Third Avenue Bridge
 Third Avenue Bridge
Third Avenue Bridge quert den Mississippi River
Nutzung Vier Fahrspuren der Minnesota State Route 65
Querung von

Mississippi River

Ort Minneapolis, Minnesota
Unterhalten durch Minnesota Department of Transportation
Bauwerknummer 2440
Konstruktion Betonbogenbrücke
Gesamtlänge 678 m
Breite 16,5 m
Längste Stützweite 64 m
Lichte Höhe 12,8 m
Baukosten 690.000 US-Dollar
Baubeginn 1917
Eröffnung 1918
Brücken in Minneapolis / St. Paul
Minneapolis Mississippi.svg
3rd Ave liegt zwischen Hennepin Ave. Bridge und Stone Arch Bridgep1

Die Third Avenue Bridge,ursprünglich St. Anthony Falls Bridge, ist ein Wahrzeichen der Innenstadt von Minneapolis im US-Bundesstaat Minnesota. Sie führt die Minnesota State Route 65 bei den oberen Stufen der Saint-Anthony-Fälle über den Mississippi River.

Die 667,6 m lange Bogenbrücke besteht aus fünf Bögen mit einer Spannweite von 64 m, zwei Bögen mit einer Spannweite von 41 Meter, sowie Vorbrücken an beiden Enden. Sie verbindet die Third Avenue im Zentrum von Minneapolis mit der Central Avenue auf der Nordseite des Flusses. Die S-förmige Streckenführung über den Mississippi soll Brüche im Kalkstein des Flussbettes vermeiden, welche unter der Last der Pfeiler hervorgerufen werden könnten.

Die Brücke wurde vom Frederick W. Cappelen, Stadtingenieur von Minneapolis entworfen, der auch die Pläne für weitere ähnliche Brücken wie z.B. für die Franklin Avenue Bridge erstellte. Der Bau begann 1917, die Freigabe für den Verkehr erfolgt ein Jahr später. Die Baukosten betrugen damals 690.000 US-Dollar.

Das Bauwerk wurde später modifiziert und 1979/1980 generalüberholt. Es gehört zu den Contributing Properties im Saint Anthony Falls Historic District.

Quellen[Bearbeiten]


Flussaufwärts
Hennepin Avenue Bridge
Querungen des Mississippi Rivers Flussabwärts
Stone Arch Bridge