This Ain’t Glee XXX

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Originaltitel This Ain’t Glee XXX
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2010
Länge 109 Minuten
Stab
Regie Axel Braun
Drehbuch Marc Star
Produktion Hustler
Besetzung
  • Andy San Dimas (Rachel)
  • Tara Lynn Foxx (Quinn)
  • Scarlett Fay (Emma)
  • Nicki Hunter (Sue)
  • Miko Sinz (Tina)
  • McKenzee Miles (Cheerleader)
  • Alexa Nicole (Cheerleader)
  • Samone Taylor (Mercedes)
  • Chad Diamond (Will Schoe)
  • Tucker Slaine (Finn)
  • John Espizedo (Puck)
  • James Bartholet (Principal Biggins)

This Ain’t Glee XXX ist eine US-amerikanische Porno-Parodie auf die Musical-Mainstream TV-Serie Glee aus dem Jahr 2010. Der Film wurde bei den AVN Awards 2011 in den Kategorien "Best Music Soundtrack" und "Best Original Song" ausgezeichnet.

Handlung[Bearbeiten]

Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
  • Szene 1: Nicki Hunter & Miko Sinz
  • Szene 2: McKenzee Miles, Alexia Nicole & John Espizido
  • Szene 3: Andy San Dimas, Scarlett Fay & Chad Diamond
  • Szene 4: Tara Lynn Foxx
  • Szene 5: Andy San Dimas & Chad Diamond

Alle Darsteller singen in dem Film selbst. Als Anspielung auf eine Aktion des Originalfilms, bei der die Besetzung öffentlich die amerikanische Nationalhymne gesungen haben, mussten die Castingkandidaten für den Film die amerikanische Nationalhymne singen.

Musik[Bearbeiten]

Die Darstellerinnen singen Parodie-Songs zu den Melodien der Originalsongs, wie auch in der Original-TV Show:

  • "Big Tushy Hos" - "Fat Bottomed Girls" von Queen
  • "Don’t Come All Over Me - "Don’t Stand So Close to Me" von The Police
  • "Knocked Up at Eighteen" - "Don’t Stop Believin’" von Journey

Wie auch in der Serie, werden die Songs im Abspann nicht genannt.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 2011: AVN Award - Best Actress (Andy San Dimas)
  • 2011: AVN Award - Best Music Soundtrack
  • 2011: AVN Award - Best Original Song

Weblinks[Bearbeiten]