Thomas Chandler Haliburton

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Thomas Chandler Haliburton

Thomas Chandler Haliburton (* 17. Dezember 1796 in Windsor, Nova Scotia; † 27. August 1865 in Isleworth, Middlesex) war ein kanadischer Schriftsteller.

Leben[Bearbeiten]

Die Eltern Haliburtons gehörten der reichen Klasse Neuschottlands an. Nach einem erfolgreichen Jurastudium an der University of King's College schlug er eine Laufbahn als Anwalt in Annapolis Royal ein. Diese erreichte mit der Berufung zum Richter am obersten Provinzgericht ihren Höhepunkt. Im Alter von 69 Jahren starb Thomas Chandler Haliburton am 27. August 1865 in Isleworth, Middlesex.

Haliburton war zwar ein bemerkenswerter Geschäftsmann und Richter, aber Berühmtheit erlangte er durch das Schreiben. Er schrieb diverse Bücher über Geschichte, Politik und Verbesserungen in der Landwirtschaft. Weltweite Anerkennung erreichte er durch sein Buch The Clockmaker mit der Hauptfigur Sam Slick. Seine Geschichten waren im Stil von Mark Twain geschrieben, welche großen Anklang im britischen Imperium fanden.

Sein Geburtshaus, das Haliburton House, kann in Windsor, Kanada besichtigt werden.

Werke[Bearbeiten]

Haliburtons literarisches Schaffen besteht hauptsächlich in Zeit- und Charakterbildern, welche sich immer durch ihren Humor auszeichnen.

  • The attaché. 1843
  • The clockmaker. 1838
  • Nature and human nature. 1855
  • The old judge. 1849
  • Wise saws and modern instances. 1853

Weblinks[Bearbeiten]