Thomas Gage (Botaniker)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Sir Thomas Gage, 7. Baronet, of Hengrave, Suffolk, (* 2. März 1781; † 27. Dezember 1820) war ein britischer Botaniker.

Am 9. Januar 1809 heiratete er Mary Anne Browne. Die Bibliothek der Universität Cambridge, Department of Manuscripts and University Archives, bewahrt Skizzenbücher von Gage aus den Jahren 1807–1811 auf. Der britische Botaniker Richard Anthony Salisbury benannte die Pflanzengattung Gagea aus der Familie der Liliengewächse zu Ehren von Gage.