Thomas Gaitanides

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thomas Gaitanides (* 1948) ist ein deutscher Hörfunkjournalist.

Gaitanides begann seine Karriere in den 1970er-Jahren beim Bayerischen Rundfunk in der neu gegründeten Service-Welle Bayern 3. Dort betreute und moderierte er zunächst die Service-Sendung für Autofahrer Gute Fahrt. Später kamen Magazinsendungen wie B3-Kurier, Radio-Report und auf Bayern 1 der Samstagsclub hinzu.

Seit 2008 ist Gaitanides Wellenchef der neuen Digitalradio-Welle Bayern plus des Bayerischen Rundfunks. Hier gestaltet und moderiert er auch die tägliche Service-Sendung Das Magazin.

Seit ihrem Start 1990 bis zu seiner Pensionierung 2012 war Gaitanides als Mr. Radltour auch Organisator der jährlichen Freizeit-Fahrradveranstaltung BR-Radltour.

Auch der Vater von Thomas Gaitanides, Johannes Gaitanides war Mitarbeiter des Bayerischen Rundfunks.