Thorleif Schjelderup

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt einen norwegischen Skispringer. Für den gleichnamigen Zoologen siehe Thorleif Schjelderup-Ebbe.
Thorleif Schjelderup Skispringen
Thorleif Schjelderup

Thorleif Schjelderup

Nation NorwegenNorwegen Norwegen
Geburtstag 20. Januar 1920
Geburtsort Oslo
Sterbedatum 28. Mai 2006
Sterbeort Oslo
Karriere
Verein IL Heming
Nationalkader seit 1948
Karriereende 1957
Medaillenspiegel
Olympische Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
NM-Medaillen 0 × Gold 1 × Silber 1 × Bronze
Olympische Ringe Olympische Winterspiele
Bronze 1948 St. Moritz Normalschanze
Norwegischer Skiverband Norwegische Meisterschaften
Silber 1947 Tistedal Normalschanze
Bronze 1948 Strinda Normalschanze
 

Thorleif Schjelderup (* 20. Januar 1920 in Aker, Oslo; † 28. Mai 2006 ebenda) war ein norwegischer Skispringer.

Er war der Sohn des bekannten Bergsteigers Ferdinand Schjelderup[1] und Marie Leigh Vogt.[2] Von 1940 bis 1944 war er mit der Schauspielerin Sossen Krohg verheiratet. Aus der Ehe gingen zwei Söhne hervor. 1948 heiratete er in zweiter Ehe die Sopranistin Anne Brown, mit der er eine Tochter hat.[2]

Schjelderup war der erste norwegische Skispringer, der einen Sprung über 100 Meter stand (in Planica). Nachdem er 1947 in Tistedal die Silbermedaille und 1948 in Strinda die Bronzemedaille bei den Norwegischen Meisterschaften gewann, gehörte er im selben Jahr zum Aufgebot für die Olympischen Spiele. Bei den Olympischen Winterspielen 1948 in St. Moritz gewann er die Bronzemedaille hinter seinen Landsmännern Petter Hugsted und Birger Ruud.[3]

Nach dem Ende seiner aktiven Sportlerlaufbahn war er von 1957 bis 1962 Nationaltrainer der norwegischen Skispringer. In den 1970er Jahren veröffentlichte er eine Reihe von Büchern über Sport, Reisen und die norwegische Natur.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Schjelderup, Thorleif. Store norske leksikon, 2007.
  2. a b Etterkommere etter Peder Jensen. Abgerufen am 26. April 2009.
  3. Ski Jumping at the 1948 Sankt Moritz Winter Games: Men's Normal Hill, Individual. www.sports-reference.com. Abgerufen am 26. April 2009.