Thornton (West Yorkshire)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Thornton
Thornton (England)
Thornton
Thornton

53.792235-1.848621Koordinaten: 53° 48′ N, 1° 51′ W

Basisdaten
Landesteil England
Region Yorkshire and the Humber
Metropolitan county West Yorkshire
Metropolitan Borough City of Bradford
Bevölkerung 5289 (Stand: 2011)
Verwaltung
Post town THORNTON
Postleitzahlen­abschnitt BD13
Vorwahl 01274
Britisches Parlament Bradford West

Thornton ist eine Ortschaft in der Metropolitan Borough City of Bradford im Metropolitan County West Yorkshire, England (Vereinigtes Königreich) mit gut 5000 Einwohnern (Census 2011).[1] Die Ortschaft liegt in den Süd-Pennines am Westrand der Stadt Bradford, der es 1899 eingegliedert wurde, und gehört seit der kommunalen Neuordnung von 1974 zur City of Bradfort.

Überregionale Bekanntheit erlangte Thornton als Geburtsort der vier Brontë Geschwister im 19. Jahrhundert. Nachdem ihr Vater, Patrick Brontë (1777 – 1861), 1815 in Thornton eine Stelle als Pfarrer angenommen hatte, lebte die junge Familie fünf Jahre im Ort bis sie im April 1820 nach Haworth zog.

Söhne und Töchter von Thornton[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Thornton – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Bronte Country: Thornton, touristische Werbeseite rund um die Brontës (englisch)
Geburtshaus der Brontës, Marketstreet 74

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. City Population: Thornton (West Yorkshire), abgerufen 20. Januar 2014